Twitter braucht einen neuen Rechtsrahmen für Cybersicherheit: offizielle Untersuchung. 

0

Jack Dorsey, CEO von Twitter, sagt am 5. September 2018 vor dem Geheimdienstausschuss des Senats auf dem Capitol Hill in Washington DC, USA, aus. (Xinhua / Ting Shen)

In einem offiziellen Bericht wurde empfohlen, die größten Social-Media-Unternehmen, deren Plattformen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erreichen, als systemrelevante Institutionen mit umsichtiger Regulierung zur Bewältigung eines erhöhten Cybersicherheitsrisikos auszuweisen.

NEW YORK, 14. Oktober (Xinhua). Twitter wurde am Mittwoch empfohlen, einen neuen Rechtsrahmen für die Cybersicherheit einzurichten, nachdem eine offizielle Untersuchung ergeben hatte, dass die globale Social-Media-Plattform keinen angemessenen Schutz für die Cybersicherheit bietet und zu diesem Zeitpunkt keinen Chief Information Security Officer hatte Die Konten von Kryptowährungsfirmen und bekannten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wurden am 15. Juli dieses Jahres gehackt.

“Social-Media-Plattformen sind schnell zur führenden Quelle für Nachrichten und Informationen geworden, aber keine Regulierungsbehörde hat eine angemessene Kontrolle über ihre Cybersicherheit. Die Tatsache, dass Twitter für einen ungekünstelten Angriff anfällig war, zeigt, dass Selbstregulierung nicht die Antwort ist”, sagte der Superintendent von Financial Services Linda A. Lacewell wurde in einem Untersuchungsbericht des New York State Department of Financial Services (DFS) zitiert.

Die Hacker griffen mit einer einfachen Technik auf die Systeme von Twitter zu: indem sie Twitter-Mitarbeiter anriefen und behaupteten, aus der IT-Abteilung von Twitter zu stammen, heißt es in dem Bericht.

Nachdem die Hacker vier Mitarbeiter dazu verleitet hatten, ihnen ihre Anmeldeinformationen zu geben, entführten sie die Twitter-Konten von Politikern, Prominenten und Unternehmern, darunter Barack Obama, Kim Kardashian West, Jeff Bezos, Elon Musk und mehrere von der Abteilung regulierte Kryptowährungsunternehmen – Konten mit Millionen von Anhängern, fügte es hinzu.

“Wenn wir uns einer Wahl in weniger als 30 Tagen nähern, müssen wir uns zu einer stärkeren Aufsicht über große Social-Media-Unternehmen verpflichten. Die Integrität unserer Wahlen und Märkte hängt davon ab. Die schnelle und effektive Reaktion von DFS-regulierten Kryptowährungsunternehmen zeigt, wie effektiv sie sind Regulierung kann Innovation und Wachstum fördern und gleichzeitig die Verbraucher schützen “, warnte der Superintendent.

Die Abteilung veröffentlicht diesen Bericht, um “Verbraucher und Wähler zu alarmieren, wenn sie sich darauf vorbereiten, ihre Grundrechte in der amerikanischen Demokratie bei einer der folgenreichsten Wahlen seit Generationen auszuüben”.

In dem Bericht der Abteilung wurde insbesondere empfohlen, die größten Social-Media-Unternehmen, deren Plattformen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erreichen, als systemrelevante Institutionen mit umsichtiger Regulierung zur Bewältigung eines erhöhten Cybersicherheitsrisikos auszuweisen.

Im Jahr 2019 hatte Twitter mehr als 330 Millionen durchschnittliche Nutzer pro Monat. Laut dem Pew Research Center nutzen 71 Prozent der Amerikaner auf Twitter die Plattform als Nachrichtenquelle, und 42 Prozent der Amerikaner nutzen Twitter, um über Politik zu diskutieren. ■.

Share.

Comments are closed.