Press "Enter" to skip to content

Tunesischer Präsident trifft griechischen FM zu Beziehungen, regionalen Fragen

 

TUNIS, 29. Juni (Xinhua). Der tunesische Präsident Kais Saied hat am Montag den griechischen Außenminister Nikos Dendias empfangen, sagte die tunesische Präsidentschaft in einer Erklärung.

Während des Treffens erörterte Saied mit dem griechischen Außenminister Mittel und Wege zur weiteren Stärkung der bilateralen Beziehungen sowie regionale und internationale Fragen von gemeinsamem Interesse, insbesondere die „chaotische Situation in Libyen“.

Dendias, der von der tunesischen Präsidentschaft zitiert wurde, sagte, sein Treffen mit dem tunesischen Präsidenten sei “eine Gelegenheit, sich über verschiedene Fragen auszutauschen, einschließlich der Situation in Libyen”.

“Mein Land schätzt die Position Tunesiens, die eine politische Lösung der Libyenkrise ohne Einmischung von außen fordert”, fügte er hinzu. Enditem