Trump greift Hillary an, schreit NBC an, gibt aber zu, dass er bei einer lauten Rallye nach Covid weniger berühmt ist als JESUS. 

0

Nach einem Kampf mit Covid-19 hat Präsident Donald Trump seinen vollgepackten Rallye-Zeitplan wieder aufgenommen. In seinem letzten Auftritt schlug Trump Hillary Clinton, Kamala Harris und NBC zu und verschonte nur Jesus Christus von seinen Halsen.

In weniger als drei Wochen bis zur Wahl im nächsten Monat machte sich Trump diese Woche sofort auf den Weg, offensichtlich um die in der Woche zuvor im Krankenhaus verlorene Zeit auszugleichen, als er mit Covid-19 kämpfte. Auftritte in Florida und Iowa eröffneten die Woche, und der Präsident flog am Donnerstag nach North Carolina, wo die jüngsten Umfragen zeigen, dass er dem demokratischen Kandidaten Joe Biden nur knapp hinterherhinkt.

Trump schrie wie ein Mann, der kürzlich nicht mit einer möglicherweise tödlichen Atemwegserkrankung ins Krankenhaus eingeliefert worden war, und servierte seiner Basis rotes Fleisch. Trump erzählte von Hillary Clintons gescheitertem Angebot für die Präsidentschaft im Jahr 2016 und scherzte: „Sie haben über die Glasdecke gesprochen, richtig? Die Frau bricht die Glasdecke. So hat es nicht geklappt. Die Glasdecke hat sie zerbrochen. “

Trump: Die Glasdecke hat ihr pic.twitter.com/wsGT8A76Yw gebrochen

– Acyn Torabi (@Acyn), 15. Oktober 2020

“Es wird eine Frau geben, die die Glasdecke durchbricht”, fügte er hinzu. “Es wird einfach nicht Hillary sein. Weißt du, wer es sonst nicht sein wird? Es wird nicht Kamala sein “, bezieht sich auf Bidens Laufkamerad Kamala Harris.

Trump streifte über seinen eigenen Ruhm und sagte, dass er kürzlich als die „berühmteste Person der Welt“ bezeichnet wurde, korrigierte diese Aussage jedoch und fügte hinzu, dass nur „Jesus Christus“ berühmter sei.

Donald Trump: Jesus Christus ist die berühmteste Person der Welt! @ realDonaldTrump # CatholicsforTrumppic.twitter.com / uJH5z3jAnR

– Sachin Jose (@Sachinettiyil), 15. Oktober 2020

Solche Aussagen kommen bei Trumps treuen, christlichen Anhängern gut an, aber der Präsident hat während der Kundgebung am Donnerstag kontrovers diskutiert. Trump sprach über die Erschießung des Mordverdächtigen und des selbst beschriebenen “100% Antifa” Michael Reinoehl durch US-Marschälle und implizierte, dass die Marschälle “ihn nicht verhaften wollten” und erschoss ihn stattdessen.

. @ realDonaldTrump bezieht sich auf die Erschießung des flüchtigen Antifa-Mordverdächtigen Michael Reinoehl in der Nähe von Olympia am 3. September. US-Marschälle sagen, ihre deputierten Beamten (WA State Law Enforcement) hätten versucht, ihn friedlich zu verhaften, aber Trump impliziert, dass sie ihn erschießen wollten. https://t.co/ar3rZkerxJ

– Martin Kaste (@MartinKaste), 15. Oktober 2020

Nach allen früheren Berichten versuchten die Marschälle, Reinoehl zu verhaften, eröffneten jedoch das Feuer, als der Verdächtige nach einer Waffe griff.

Trump verpasste nicht die Gelegenheit, die Medien früher zu verachten, und zielte später am Donnerstagabend sogar auf NBC, das Host-Netzwerk eines Rathauses mit dem Präsidenten.

“Ich mache dieses Rathaus mit Con-Cast”, sagte Trump und bezog sich dabei auf die Muttergesellschaft von NBC, Comcast. “Also mache ich es und es ist NBC. Das Schlechteste.”

“Und so fragten sie mich, ob ich es tun würde, und ich dachte mir, was zum Teufel, wir haben eine freie Stunde im Fernsehen”, witzelte Trump, nachdem er sich über den NBC-Anker “schläfrige Augen, Chuck Todd” lustig gemacht hatte.

Trumps NBC-Auftritt, der gleichzeitig mit einem Rathaus mit Biden auf ABC stattfinden soll, hat bereits einen Sturm der Kontroversen unter den Liberalen ausgelöst. Die Washington Post beschuldigte das Netzwerk, in Trumps “Rating-Besessenheit” mitgespielt zu haben, indem sie ihm den Slot gab, während eine Vielzahl von NBC-Schauspielern und Produzenten das Netzwerk aufforderte, den Slot zu einem anderen Zeitpunkt auszustrahlen, um “die politische Gesundheit unserer Demokratie zu schützen”. ”

Ich werde heute Abend um 20:00 Uhr ein großes Fake @NBCNews Town Hall Forum machen, live aus Miami. Sie baten mich, dies anstelle der Debatte über den manipulierten Steve Scully (er ist jetzt wegen Lügens von @cspan suspendiert) zu tun. Ich frage mich, ob sie mich genauso gut behandeln wie Sleepy Joe. Sie sollten!

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump), 15. Oktober 2020

Trumps Wahlkampf besagte, dass der Präsident in diesen letzten Wochen vor der Wahl “zumindest kurzfristig zwei bis drei Veranstaltungen pro Tag” ausrichten wird, sagte Berater Jason Miller am Montag gegenüber Reportern. Bidens Kampagne war dagegen verhaltener. Der frühere Vizepräsident hat kleine, sozial distanzierte Versammlungen favorisiert und für fast die Hälfte des Septembers den Zugang zur Presse vor Mittag „verschlossen“.

Selbst am Mittwoch, als die New York Post eine Tranche von E-Mails enthüllte, die angeblich Joe und Hunter Biden in eine Reihe korrupter Auslandsgeschäfte verwickelten, forderte die Biden-Kampagne vor 10 Uhr einen frühen Deckel.

Denken Sie, Ihre Freunde wären interessiert? Teile diese Geschichte!.

Share.

Comments are closed.