Trudeau kündigt Hilfsprogramm für große Unternehmen an

0

OTTAWA, 11. Mai (Xinhua). Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat am Montag ein neues Darlehensprogramm in Höhe von mehreren Millionen Dollar für große Unternehmen angekündigt, die von der COVID-19-Krise betroffen sind.

Das Programm mit dem Namen “Large Employer Emergency Financing Facility” (LEEFF) soll großen Unternehmen den Zugang zu zusätzlicher Liquidität ermöglichen, um ihre Geschäftstätigkeit aufrechtzuerhalten, Arbeitnehmer auf der Gehaltsliste zu halten und Insolvenzen zu vermeiden, obwohl die Finanzierung mit einer Reihe von Bedingungen verbunden ist.

Während seiner Pressekonferenz in Ottawa betonte Trudeau, dass das Programm ein Überbrückungskreditprogramm und kein „Rettungspaket“ sei und dass die Regierung „ein Kreditgeber der letzten Instanz“ sei.

Der LEEFF wird Arbeitgeber mit einem Jahresumsatz von mehr als 300 Millionen kanadischen Dollar (etwa 213 Millionen US-Dollar) unterstützen, deren Kreditbedarf nicht durch konventionelle Finanzierung gedeckt werden kann.

„Im Idealfall sind private Kreditgeber für die Bedürfnisse großer Unternehmen geeignet. Aber in einer außergewöhnlichen Situation, in der dies nicht immer ausreicht, müssen wir handeln, um massiven Schaden für kanadische Arbeiter und Familien sowie die kanadische Wirtschaft zu verhindern “, sagte er.

“Wir werden nicht zulassen, dass Millionen von Menschen aufgrund beispielloser Ereignisse, die außerhalb ihrer Kontrolle lagen, ihren Lebensunterhalt verlieren.”

Das Programm steht großen Handelsunternehmen in allen Sektoren und bestimmten gemeinnützigen Unternehmen wie Flughäfen offen. Unternehmen im Finanzsektor sind jedoch weder förderfähig noch werden Unternehmen in der Vergangenheit wegen Steuerhinterziehung verurteilt.

Trudeau sagte, das Ziel des Hilfsprogramms sei es, kanadische Unternehmen am Laufen zu halten. Er sagte, die Regierung werde sicherstellen, dass die Hilfe für alle Sektoren im ganzen Land zugänglich ist, mit dem Gelübde, dass Unternehmen zur Rechenschaft gezogen werden, einschließlich der Verpflichtung, bei der Beantragung ihre gesamte Finanzstruktur mitzuteilen.

Am Montagnachmittag gab es in Kanada 69.907 bestätigte Fälle von COVID-19 und 4.992 Todesfälle. Enditem

Share.

Comments are closed.