Press "Enter" to skip to content

Trompeten tweetet vorgeschlagene Palästina-Karte, die die Golanhöhen Syriens als Teil Israels zeigt, Tunnel, der das Westjordanland mit Gaza verbindet

US-Präsident Donald Trump hat eine Karte getwittert, auf der die vorgeschlagenen neuen israelisch-palästinensischen Grenzen eingezeichnet sind, kurz nachdem er einen Friedensplan für eine Zweistaatenlösung enthüllt hat, der die Bildung einer palästinensischen Hauptstadt in Ost-Jerusalem vorsieht.

Trump schrieb, dass der Tweet sowohl auf Arabisch als auch auf Englisch gepostet wurde: “So kann ein zukünftiger Staat Palästina mit einer Hauptstadt in Teilen Ost-Jerusalems aussehen.

Die “konzeptuelle Karte” zeigt, dass ein Tunnel das Westjordanland mit dem Gazastreifen an der Mittelmeerküste verbinden würde. Sie sieht auch eine “Hightech-Produktions-Industriegebiet” für Palästina, sowie eine “Wohnen und Landwirtschaft”. Zone.

Die Karte zeigt auch die Golanhöhen Syriens – 1981 von Israel annektiert – als Teil des Staates Israel. Die Trump-Administration erkannte Israels “Souveränität” über die Region im vergangenen Jahr an, obwohl sie völkerrechtswidrig ist.

Trump veröffentlichte die Einzelheiten des lange aufgeschobenen 80-seitigen Plans am Dienstag im Weißen Haus, wo sich ihm der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu anschloss, der den Plan als “realistischer Weg zu einem dauerhaften Frieden”.

Trump hat auch einen Tweet auf Hebräisch gepostet und versichert, dass er “immer stehen” mit Israel und dem jüdischen Volk. “Ich unterstütze nachdrücklich ihre Sicherheit und ihr Recht, in ihrer historischen Heimat zu leben. Es ist Zeit für Frieden!” sagte sein Tweet.

Der Plan wurde bereits von palästinensischen Persönlichkeiten abgelehnt und vom Iran als ein parteiisches Abkommen, das nur “zwischen dem zionistischen Regime [of Israel] und Amerika”.

Wie diese Geschichte? Teilen Sie es mit einem Freund!