Tokio-Aktien öffnen nach Dow-Panzern über Nacht deutlich niedriger

0

Tokio, 13. Mai (Xinhua) – Die Aktien von Tokio haben am Mittwoch deutlich nach unten geöffnet, nachdem der Dow Jones Industrial Average über Nacht aufgrund zunehmender Bedenken gefallen war, dass eine zweite Welle von Coronavirus-Infektionen durch gelockerte Geschäftsbeschränkungen ausgelöst werden könnte.

Ab 9:15 Uhr fiel der Nikkei Stock Average mit 225 Emissionen von Dienstag auf 20.080,45 um 286,03 Punkte oder 1,40 Prozent.

Der breitere Topix-Index aller Emissionen des Ersten Abschnitts an der Tokioter Börse verlor 15,45 Punkte oder 1,05 Prozent bei 1.461,27.

Versicherungs-, Lager- und Hafentransportdienste sowie Eisen- und Stahlprobleme waren diejenigen, die in den ersten Minuten nach der Morgenglocke am stärksten zurückgingen. Enditem

Share.

Comments are closed.