Todesfalle auf der Intensivstation: Ein Patient stirbt, 300 werden evakuiert, nachdem im Covid-19-Krankenhaus in Moskau (VIDEOS) ein Feuer ausgebrochen ist.

0

Mindestens eine Person ist gestorben und Dutzende wurden nach einem Brand in einem Moskauer Krankenhaus evakuiert, in dem Coronavirus-Patienten behandelt wurden.

Das Feuer brach am späten Samstag im Moskauer Krankenhaus Nr. 50 aus. Das Filmmaterial der Szene zeigt eine massive graue Rauchwolke, die aus dem Gebäude aufsteigt.

Die Polizei, die eine Maske trägt, hat verhindert, dass andere als Rettungsdienste das Gebiet betreten.

Share.

Comments are closed.