Tibet Airlines startet im Sommer 18 neue Flugrouten

0

LHASA, 23. April (Xinhua). Tibet Airlines plant, diesen Sommer 18 Flugrouten hinzuzufügen, um den Passagieren mehr Optionen zu bieten und den Tourismus in der autonomen Region Tibet im Südwesten Chinas zu fördern.

Die Flugrouten verbinden Lhasa, die Hauptstadt der autonomen Region, und andere Städte in China, darunter Kunming, Changsha und Shijiazhuang.

Das Unternehmen hat angekündigt, in diesem Sommer insgesamt 66 Flugrouten anzubieten.

Laut lokalen Behörden besuchten 2019 mehr als 40 Millionen Touristen aus dem In- und Ausland Tibet, ein Plus von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Enditem

Share.

Comments are closed.