Press "Enter" to skip to content

The Wizards: Enhanced Edition für PlayStation VR Test: Magic ist (fast) echt

Wahre Magie existiert!

Magie und Raum sind das, was VR am besten kann. Das Abfeuern von Blitzen aus Ihren Händen oder das Herumfliegen in der Schwerelosigkeit gehören zu den besten Teilen der virtuellen Realität. Mit The Wizards: Enhanced Edition für die PlayStation VR können Sie Magie auf eine Weise erleben, die sich einfach richtig und bequem anfühlt.

Mit der Veröffentlichung einer physischen CD hier in den USA wollten wir einige Zeit mit dem Spiel verbringen und herausfinden, ob es sich lohnt, Ihre Zauberenergie für zu beschwören. Es stellt sich heraus, es ist!

Zauber schleudern

The Wizards: Extended Edition

In der Theorie ausgezeichnet

Die Wizards: Enhanced Edition bietet ein hervorragendes Spielerlebnis, das durch die veraltete Hardware der PlayStation VR beeinträchtigt wird.

Die gute

  • Gestenbasierte Magie ist die beste Magie
  • Wunderschöne Umgebung und Kreaturenmodelle
  • Hervorragende Spielerprogression

Das Schlechte

  • Enttäuschung durch die Move Controller
  • Nur sechs Stunden Geschichte
  • Mehrere Spielfehler

Was du willst Liebe zu The Wizards: Enhanced Edition

Die Wizards: Enhanced Edition macht viele Dinge wirklich gut. Wenn Sie das Spiel als Teleportation zwischen epischen Standardsituationen ansehen, haben Sie die richtige Idee. Das ist auch keine Ausgrabung, ich mag die Art und Weise, wie das Spiel ausgeglichen ist und das Beste daran ist, Wellen von Monstern zu bekämpfen, während man Zauber heraufbeschwört. The Wizards: Enhanced Edition Die Verwendung von Gesten zur Erzeugung von Magie macht enorm viel Spaß, auch wenn ich daran lutsche. Mit einem meiner Lieblingszauber kannst du Zauberraketen abschießen. Um sie zu beschwören, musst du die Abzüge mit den Armen nach vorne halten, dann deine rechte Hand heben, deine linke senken und sie im Uhrzeigersinn drehen.

Wenn es sich kompliziert anhört, liegt es daran, dass es so ist, aber es ist so befriedigend, wenn Sie es abziehen, und es ist ein wirklich hilfreicher Zauber. Wenn Sie in Panik sind und von Orks umgeben sind, ist es für mich leider sehr schwierig, diese komplizierten Bewegungen auszuführen. Normalerweise werfe ich stattdessen Feuerbälle. Alle Zaubersprüche haben ihre eigene Geste und das Erlernen ist der Schlüssel zum Abschluss dieses Spiels.

The Wizards: Enhanced Edition Die Verwendung von Gesten zur Erzeugung von Magie macht enorm viel Spaß, auch wenn ich daran lutsche.

Die ersten Level helfen dir auch beim Erlernen der Zaubersprüche und das Spiel gibt dir die Werkzeuge ziemlich früh, um ein versierter Zauberer zu sein. In einem Spiel mit einer durchschnittlichen Laufzeit von etwa sechs Stunden ist dies wichtig. Niemand möchte sich noch als neuer Spieler fühlen, wenn er dem Endgegner gegenübersteht. Wenn Sie die ersten vier Level durchlaufen haben, sind Sie mit allen Zaubersprüchen ausgestattet, die Sie benötigen. Sie müssen sie nur noch ausgleichen. Sogar das Leveling verleiht jedem Zauber eine willkommene Einzigartigkeit. Die Verwendung des Feuerballs kann langweilig sein, aber wenn Sie ihm eine Komponente hinzufügen, die mit der Zeit Schaden zufügt, wird sie wesentlich nützlicher.

Optisch ist das Spiel großartig, auch auf dem PSVR mit geringer Leistung. Da die Hauptbewegungsmethode der klassische VR-Teleport ist, werden die Ebenen nicht durch Konnektivitätsprobleme eingeschränkt. Es gibt viele schwimmende Plattformen und riesige Türme als Hintergrund für das Spiel, an denen gelegentlich Drachen oder Luftschiffe vorbeifliegen, um Ihnen das Gefühl zu geben, dass die Welt lebt und Dinge geschehen, die Sie nicht sehen können. Es sieht viel größer aus als das eigentliche Spiel, was mir Hoffnung auf eine Fortsetzung gibt.

The Wizards: Enhanced Edition verfügt über einen Arena-Modus, der dem Spiel die dringend benötigte Langlebigkeit verleiht. Die Arena hat drei riesige Kristalle rund um die Karte, die Sie verteidigen müssen. Es ist nicht einfach, die Monster erscheinen überall auf der Karte und es ist sehr schwer, alle drei Kristalle zu schützen.

Obwohl die Arena eine weltweite Rangliste hat, ist sie immer noch ein Einzelspieler-Event. Das ist eine Schande und ich würde gerne sehen, dass sich die Arena in Zukunft für weitere Zauberer öffnet. Es wäre unglaublich, mit Freunden zusammenzuarbeiten, um die Monster zu besiegen.

Was du willst nicht gefallen zu The Wizards: Enhanced Edition

Es gibt nicht viel, was mir an dem Spiel nicht gefallen hat, und das Hauptproblem, das ich hatte, war nicht genau das Spiel, sondern die Steuerung. Ich bin schon lange ein Unterstützer der PSVR und stehe zu meiner Unterstützung. Um Menschen in VR billig und einfach zu bekommen, war es eine ausgezeichnete Flagge, um Menschen zu sammeln. Mit der Ankunft der Oculus Quest beginnen sich jedoch die Knicke in der PSVR-Panzerung zu zeigen, insbesondere im Kontrollsystem.

Der Eisbogen in The Wizards ist einer meiner Lieblingsaspekte im Spiel, wird jedoch von den Move-Controllern und deren Interaktion mit der PlayStation-Kamera erheblich beeinträchtigt. Wenn Sie den Faden an Ihrem magischen Bogen zurückziehen und die Controller sich hintereinander bewegen, verliert die Kamera die Spur und der Bogen zuckt wie verrückt, was das Zielen extrem erschwert. Dies ist eine echte Schande, da das gleiche Spiel auf einem System, für das keine Kamera erforderlich ist, hervorragend funktioniert.

Ein weiteres kleines Problem tauchte mehr als einmal auf, als ich spielte, was ebenfalls eine Erwähnung wert ist. Es scheint einen Fehler im Spiel zu geben, der manchmal dazu führt, dass die Zeiger am Ende des Levels nicht mehr funktionieren. Da die Zeiger die einzige Möglichkeit sind, das Level zu beenden – es gibt kein Steuerkreuz auf dem Move-Controller -, müssen Sie das Spiel beenden und das Level neu starten, in der Hoffnung, dass es nicht wieder vorkommt. Es ist äußerst frustrierend. Ein Timer, der Sie zurück zum Hauptmenü führt, würde das Problem lösen, ebenso wie die Behebung des Fehlers.

Das andere Problem, das ich mit dem Spiel habe, ist die Länge. Ich wollte einfach mehr vom Spiel und obwohl es die Arena gibt und das Spiel einige lustige Modifikatoren in den Zaubererkarten enthält, reicht der Inhalt einfach nicht aus, um meinen Durst nach Magie zu stillen. Natürlich kostet das Spiel nur 30 US-Dollar und bietet daher ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn die Hauptgeschichte nur sechs Stunden dauert. Immerhin bezahle ich viel mehr als 5 US-Dollar pro Stunde, um ins Kino zu gehen, und das mache ich ganz gerne.

Sollten Sie The Wizards: Enhanced Edition kaufen? Ja

Ich habe meine Zeit mit The Wizards wirklich genossen. Trotz der Einschränkungen, die der PSVR dem Spiel auferlegt, ist es ein ziemlich einzigartiges Erlebnis, diese Gesten zu verwenden, um Ihre Magie zu erzeugen, und die visuell atemberaubenden Versatzstücke lassen das Spiel sich viel größer anfühlen, als es wirklich ist.

Wenn Sie die physische Kopie abholen, erhalten Sie auch ein paar digitale Leckerbissen, um das Geschäft zu versüßen. Eines davon ist ein digitales 3D-Modell eines Chefs, das Sie zu Hause in 3D drucken können. Das ist großartig.

Lohnt sich der Kauf dieses Spiels für nur 30 US-Dollar? Absolut. Selbst wenn Sie es nur einmal spielen – Sie werden es nicht tun – haben Sie noch 6-8 Stunden Zeit, einem echten Zauberer so nahe zu sein, wie Sie es sich vorstellen können.

Zauber schleudern

Die Assistenten: Erweiterte Edition

In der Theorie ausgezeichnet

Wizards ist eine angenehme Flucht in eine magische Welt, die das Versprechen von VR ist. Diese Move-Controller allerdings, eurgh.