Thailand plant den Bau der 6. thailändisch-laotischen Freundschaftsbrücke im Jahr 2025. 

0

BANGKOK, 16. Oktober (Xinhua). Der thailändische Verkehrsminister Saksayam Chidchob sagte am Freitag, sein Ministerium habe geplant, den Bau der 6. thailändisch-laotischen Freundschaftsbrücke bis 2025 abzuschließen.

Während seiner Reise in die nordöstlichen Provinzen Amnat Charoen, Yasothon und Mukdahan sagte Saksayam, er sei mit verschiedenen Behörden im Gespräch, um den Bau der Brücke zu beschleunigen, bevor er sich mit der laotischen Regierung zusammensetzen könne, um den Termin für die Eröffnungszeremonie der Brücke festzulegen .

Der Minister sagte, die neue Brücke mit 4,36 Milliarden Baht (140 Millionen US-Dollar) würde sich über 1,02 km erstrecken und den thailändischen Highway 2112 im Bezirk Na Tan in der nordöstlichen Provinz Ubon Ratchathani mit dem Highway 13 in der Stadt La Khone Pheng in Laos verbinden.

Saksayam sagte, er erwarte, dass sowohl Thailand als auch Laos die Kosten für den Brückenbau teilen.

Land werde in den nächsten zwei Jahren enteignet, sagte er.

Der Bau der Brücke könnte 2023 beginnen und 2025 abgeschlossen sein, sagte der Minister.

Die einmal gebaute 6. thailändisch-laotische Freundschaftsbrücke soll den Grenzhandel verbessern und den Tourismus zwischen Thailand und Laos fördern. Enditem.

Share.

Comments are closed.