Thailand ändert die Öffnungszeiten der elektrischen Eisenbahn

0

BANGKOK, 16. Mai (Xinhua). Die State Railway of Thailand (SRT) gab am Samstag bekannt, dass alle Öffnungszeiten der elektrischen Eisenbahn des Landes ab Sonntag an die neuen Ausgangssperren angepasst werden.

Die Thai Airport Rail Link (ARL) wurde am Samstag von 17.30 bis 22.30 Uhr in Betrieb genommen.

Die Linie befördert normalerweise Passagiere zum wichtigsten internationalen Flughafen Bangkoks in Suvarnabhumi. Trotz der Änderung der Ausgangssperre ist der internationale Flugverkehr derzeit gemäß der Notverordnung, die am 31. Mai endet, verboten.

In der Zwischenzeit verlängert die Mass Rapid Transit Authority (MRTA) auch ihre täglichen Öffnungszeiten für elektrische Eisenbahnen bis 22:30 Uhr.

Die neuen Servicezeiten gelten für die Blue Line und Purple Line von MRT, wo die letzten elektrischen Züge innerhalb von 22:30 Uhr ihre Terminals erreichen. statt 21.30 Uhr, damit die Pendler genug Zeit haben, um vor Beginn der Ausgangssperre nach Hause zu kommen.

Der Umzug erfolgte nach der Ankündigung der thailändischen Regierung, die Sperrstunde ab 22:00 Uhr zu verkürzen. bis 16:00 bis 23:00 Uhr bis 4:00 Uhr morgens

Die SRT empfahl Pendlern, Gesichtsmasken zu tragen, ihre Hände mit Alkoholgel zu waschen und sich an den Stationen mindestens einen Meter von anderen Personen fernzuhalten. Enditem

Share.

Comments are closed.