Stromschlagwarnung für alle, die Haarschneidemaschinen für Haarschnitte zu Hause kaufen

0

Gesperrte Briten, die Haarschneidemaschinen für Haarschnitte zu Hause kaufen möchten, wurden vor den Gefahren zwielichtiger Waren gewarnt, die von Dritten über Online-Marktplätze verkauft werden.

Elektrische Sicherheit Zuerst wurden die Auflistungen von 15 elektrischen Artikeln auf Amazon Marketplace, eBay und Wish.com im Rahmen einer Schnappschussuntersuchung visuell bewertet.

Es wurde festgestellt, dass netzbetriebene Haarschneidemaschinen und elektrische Nagelfeilen häufig ohne UK-Stecker beworben werden. Stattdessen werden sie mit gefährlich minderwertigen Reiseadaptern für den dauerhaften Gebrauch verkauft, die einen schweren Stromschlag oder Feuer riskieren, so die Wohltätigkeitsorganisation.

Sie deckten auch Haarentfernungs-Kits für zu Hause auf, die mit Steckern verkauft werden, die in Großbritannien nicht zum Verkauf angeboten werden. Dabei wurden kleinere Stecker verwendet, die möglicherweise dazu führen können, dass eine Person beim Anschließen des Produkts mit dem Netzteil in Kontakt kommt.

Laut einer Umfrage von 2009 gaben fast 40% an, dass sie bereits einen elektrischen Schönheitsartikel wie Haarschneidemaschinen oder Haarentfernungs-Kits von einem Online-Marktplatz gekauft haben oder erwägen, diesen zu kaufen, während die Salons geschlossen sind.

Elektrische Sicherheit First fordert die Regierung erneut auf, Online-Marktplätze zu regulieren.

“In einer Zeit, in der wir alle voraussichtlich länger in Innenräumen verbringen, ist es wichtiger denn je, dass die Produkte, die in unsere Häuser kommen, sicher sind”, sagte Martyn Allen, technischer Direktor der Wohltätigkeitsorganisation.

„Wir haben ein Beispiel dafür gefunden, dass Drittanbieter die Verbraucher durch Produkte gefährden, die derzeit von besonderem Interesse sind.

“Wir möchten die Verbraucher dringend bitten, nur Elektrogeräte von seriösen Einzelhändlern zu kaufen und die Regierung ernsthaft über eine bessere Regulierung der Online-Marktplätze nachzudenken.”

Die Auktionsseite eBay hat die Artikel entfernt, sobald sie gemeldet wurden. Die Filter haben automatisch verhindert, dass zwischen März 2019 und März 2020 vier Millionen Einträge aus Gründen der Produktsicherheit auf den Markt gelangen.

“Die Sicherheit der eBay-Nutzer ist unsere Priorität und wir arbeiten mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, einschließlich der EU-Marktüberwachungsbehörden und Handelsstandards”, sagte ein Sprecher.

“Wenn eine dieser Behörden uns darüber informiert, dass ein Produkt gefährlich ist, verbieten wir es auf allen unseren Marktplätzen weltweit und informieren und informieren Verkäufer über das Verbot.”

Amazon antwortete: “Wir verlangen, dass alle in unserem Geschäft angebotenen Produkte den geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen, und haben branchenführende Tools entwickelt, um zu verhindern, dass unsichere oder nicht konforme Produkte in unseren Geschäften gelistet werden.”

Wish.com sagte, dass alle Händler auf ihrer Website “verpflichtet sind, die lokalen Gesetze und Sicherheitsstandards einzuhalten, wo immer ihre Waren verkauft werden”.

“In dem seltenen Fall, dass ein Produkt unter diese Standards fällt und ausreichende Nachweise erbracht werden, ergreifen wir die entsprechenden Maßnahmen, um die Artikel so schnell wie möglich zu entfernen”, kommentierte ein Sprecher.

“In einigen Fällen wenden wir auch Sanktionen gegen Händler an, die unsere Richtlinien und Sicherheitsstandards absichtlich umgangen haben.”

Share.

Comments are closed.