Press "Enter" to skip to content

Strictly Come Dancing 2019: Claudia Winkleman enthüllt wichtige Änderungen im Wettbewerb

STRICTLY COME DANCING startete gestern Abend mit seiner Auftaktshow, als die Zuschauer die Paarungen von Prominenten und professionellen Tänzern lernten. Doch inmitten der aufregenden ersten Folge der Serie, die Claudia Winkleman verschüttete, würde sich das Programm stark verändern.

Claudia Winkleman ist zurückgekehrt, um gemeinsam mit Hauptmoderatorin Tess Daly die BBC-Sendung zu moderieren.

Das Paar war in der Auftaktshow der vergangenen Nacht zu sehen, die in der vergangenen Woche gedreht wurde.

Zu Beginn des diesjährigen Strictly Come Dancing wurden die berühmten Gesichter jeweils mit einer professionellen Tänzerin verglichen. Sie alle hofften, die begehrte Glitterball-Trophäe in wenigen Monaten zu gewinnen.

Aber Claudia verriet, dass es eine große Veränderung in der Show geben würde, da der berühmte Gong durch einen brandneuen ersetzt worden war.

"Wir haben eine brandneue Glitterball-Trophäe", kündigte Claudia an.

Tess antwortete: "Es sieht der alten Glitterball-Trophäe sehr ähnlich."

„Ich höre dich, Tess. Aber ich glaube, es steht jetzt auf einem doppelten Sockel “, sagte Claudia.

Als die Show letzte Woche gedreht wurde, war noch Jamie Laing dabei, der sich seitdem aus dem Programm zurückgezogen hat.

Sein Nachfolger wurde nun offiziell als Emmerdale-Schauspieler Kelvin Fletcher enthüllt.

Der Made in Chelsea-Star verletzte sich am Fuß und konnte nicht an dem Wettbewerb teilnehmen.

Kelvin sagte in einer Erklärung: „Passiert das wirklich ?! Es war die surrealste Woche meines Lebens!

"Ich bin ein großer Fan von Strictly, es ist also unglaublich. Ich bin so glücklich, dass ich ein Teil davon sein kann.

"Aber gleichzeitig ist es ziemlich bittersüß! Ich komme wegen Jamies Verletzung rein – ich denke immer an ihn!

"Ich kann mir nicht vorstellen, diese ganze Aufregung durchzustehen und mich dann zurückziehen zu müssen.

"Meine Gedanken sind bei ihm – er scheint ein fantastischer Kerl zu sein und ich hoffe, es geht ihm gut."

Kelvin ist Partner von Tänzer Oti Mabuse für den Wettbewerb und das Paar wird in der ersten Live-Show, die am 21. September ausgestrahlt wird, die Hauptrolle spielen.

In der Zwischenzeit wurde Anton du Beke mit der EastEnders-Schauspielerin Emma Barton zusammengeführt.

Anton war normalerweise mit den älteren Teilnehmerinnen auf das Programm gesetzt worden, daher war dies eine deutliche Veränderung gegenüber den letzten Jahren.

Nachdem bekannt wurde, dass die beiden zusammen tanzen sollen, bemerkte Anton: „So fühlt es sich an. Oh, buche mich bis Weihnachten. “

Wir haben eine brandneue Glitterball-Trophäe