Press "Enter" to skip to content

Sri Lanka, Myanmar in Diskussionen zum Aufbau direkter Flugverbindungen

COLOMBO, 11. August (Xinhua). Sri Lanka befindet sich in Gesprächen mit Myanmar Airways International (MAI), einer privaten Fluggesellschaft mit Sitz in Myanmar, um eine direkte Flugverbindung zwischen den beiden Ländern herzustellen, berichteten lokale Medien am Dienstag.

Der designierte Botschafter Sri Lankas in Myanmar, Nalin de Silva, betonte in einem Treffen mit dem Top-Management von MAI die Bedeutung kultureller und historischer Beziehungen zwischen Sri Lanka und Myanmar.

De Silva betonte die Bedeutung der direkten Luftverbindung für die Förderung des Tourismus in beiden Ländern, heißt es in der Erklärung.

Reisende zwischen den beiden Ländern verbringen viel Zeit auf der Durchreise, während die Flugzeit nur knapp drei Stunden beträgt. Enditem