Spotlight: Neue Studie legt nahe, dass die meisten frühen COVID-19-Fälle in LA auf Europa zurückgehen. 

0

LOS ANGELES, 10. Oktober (Xinhua). Amerikanische Forscher verfolgten den Beginn des COVID-19-Ausbruchs in Los Angeles und stellten fest, dass die meisten frühen Fälle nach einer neuen Studie, die diese Woche veröffentlicht wurde, möglicherweise auf Europa zurückgehen.

Die im Journal der American Medical Association veröffentlichte Studie zielt darauf ab, die Übertragungswege von SARS-CoV-2 nach Südkalifornien zu bestimmen und die Ausbreitung der lokalen Gemeinschaft in der Metropolregion Los Angeles aufzuklären.

Die Forscher untersuchten 192 Patienten mit Testergebnissen der reversen Transkriptions-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR), die positiv für SARS-CoV-2 waren und vom 22. März bis 15. April im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles untersucht wurden.

Nach der Sequenzierung der SARS-CoV-2-Virusgenome der Patientenproben verglichen die Forscher Los Angeles-Isolate mit Genomen aus der globalen Unterabtastung sowie aus New York City, dem Bundesstaat Washington und China, um mögliche Quellen für die Verbreitung von Viren zu bestimmen.

Sie fanden heraus, dass 82 Prozent der SARS-CoV-2-Isolate aus Los Angeles die größte Ähnlichkeit mit denen aus Europa hatten, während 15 Prozent aus Asien stammten.

Diese Ergebnisse legen nahe, dass SARS-CoV-2-Genome in Los Angeles vorwiegend mit den aus Europa stammenden Isolaten verwandt waren, die laut der Studie der Verteilung von Virusstämmen in New York City ähnlich sind.

“Als wir unsere tatsächliche lokale Bevölkerung in Los Angeles betrachteten, stellten wir fest, dass über 80 Prozent der Fälle tatsächlich die höchste Ähnlichkeit mit dem in New York gefundenen Stamm aufwiesen, von dem wir wissen, dass er tatsächlich aus Europa stammt”, sagte Cedars-Sinai genetisch Wissenschaftlerin Jasmine Plummer.

Im Juli veröffentlichten die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) einen Bericht, in dem festgestellt wurde, dass die Sequenzen der meisten frühen SARS-CoV-2-positiven Proben in New York City denen in Europa ähnelten, was auf eine mögliche Einschleppung des Virus aus Europa und anderen USA schließen lässt Standorte und lokale Einführungen aus New York. Enditem.

Share.

Comments are closed.