Press "Enter" to skip to content

Spoiler in der Coronation Street: Gary Windass tötet Bethany Platt bei Lucy Fallons Ausstieg?

Krönungsstraße Superschurke Garry Windass hat verzweifelt versucht, seine Spuren zu verwischen, nachdem er Rick Neelan ermordet hat, und Bethany Platt ist möglicherweise in ernster Gefahr, wenn sie versehentlich über Ricks Körper im Wald stolpert.

Der Superschurke Gary Windass (gespielt von Mikey North) kehrte zurück, wo er Rick Neelans (Greg Wood) Leiche in der heutigen Coronation Street beerdigte und es sieht so aus, als hätte er nicht den besten Ort gefunden, um sein Verbrechen zu vertuschen.

Als er an der Stelle im Wald ankam, an der er Ricks Leiche begraben hatte, wurde Gary argwöhnisch gesehen, bevor der Hund eines Passanten zu dem Fleckchen ungeerdeten Bodens rannte.

Es war klar zu spüren, dass etwas mit dem Stück Land, auf dem Gary stand, nicht stimmte. Der Hund bellte seinen Besitzern zu und beschnüffelte weiterhin Ricks Grabstelle.

Gary versuchte die Besitzer des Hundes abzulenken und sagte: "Du hast meinen Wursthund nicht gesehen, oder? In einer Minute hat er Kaninchen gejagt und in der nächsten dachte er, er wäre vielleicht in eines dieser Löcher gefahren. "

Gary bat das Paar dann, nach seinem imaginären Hund Ausschau zu halten, bevor er auf den Beinen dachte und einen Namen für das Haustier fand.

Zufrieden mit Garys Antwort ging das Paar mit seinem Hund davon, aber nächstes Mal könnte Gary nicht so glücklich sein.

Der Familienhund der Platts ist regelmäßig auf der ITV-Seife zu sehen, und das Haustier hat die Familie kürzlich in den Ferien begleitet.

Könnte Bethany Platt (Lucy Fallon) sich dafür entscheiden, den Hund David zum Spazierengehen in den Wald zu bringen und über Ricks Körper zu stolpern?

Nachdem der Ausstieg von Bethanys Star Lucy Fallon bestätigt war, konnte Gary seine heftige Serie fortsetzen und Bethany für immer zum Schweigen bringen, um seine dunklen Geheimnisse zu schützen.

Später in der Folge enthüllte Gary seine Pläne, die Straße zu verlassen und ein neues Leben zu beginnen.

Er sagte zu Ex-Freundin Izzy Armstrong: "Sieh mal, Mama hat gesagt, ich könnte das freie Zimmer haben, das ich brauche, um wegzukommen. Hier ist nichts mehr für mich übrig."

"Dein Sohn ist nichts, was Sarah betrifft, nicht wahr? Sie interessieren sich mehr für Ihren eigenen verletzten Stolz als dafür, ein anständiges Vorbild zu sein “, schlug sie zurück.

Trotz seiner anfänglichen Pläne zu gehen, überredete Izzy ihn schließlich, zu bleiben, so dass er nun alles tun kann, um aus dem Gefängnis herauszukommen.

Sarah Platt (Tina O'Brien) könnte jedoch das nächste Opfer im Visier des Superschurken sein.

In den letzten Wochen ist Garys Ex-Freundin zu Anwalt Adam Barlow (Sam Robertson) gewechselt.

Der Star der Coronation Street, Mikey, hat angedeutet, dass Sarah in größerer Gefahr ist, als sie dachte.

"Die Dinge werden immer schlimmer, seine Beziehung zu Sarah bricht zusammen", erklärte Mikey.

"Gary ist beinahe auf Sarah fixiert, in den letzten Wochen ist er so verzweifelt, sie zurückzubekommen und zu versuchen, sie für sich zu gewinnen."

Anfang der Woche griff Gary Sarah an, als sie ihm erzählte, dass sie weitergezogen war, sie ausgepeitscht und gegen die Wand geworfen hatte.

Wird Gary nicht in der Lage sein, Sarah gehen zu lassen und weiterhin seine gewalttätige Seite zu zeigen?