Press "Enter" to skip to content

Southgate zählt England zu den weltbesten Optionen

Gareth Southgate glaubt, dass Englands Front genauso aufregend ist wie jede andere auf der Welt.

Harry Kane, der Sieger des Goldenen Stiefels im Weltcup, erzielte am Samstag beim 4: 0-Sieg gegen Bulgarien einen Hattrick und setzte sich damit gegen Stan Mortensen und Sir Geoff Hurst durch.

Der englische Skipper hat nicht nur 25 Tore aus 40 Länderspielen, sondern wird auch von Größen wie Raheem Sterling und Marcus Rashford ergänzt, wobei die Teenager Jadon Sancho und Callum Hudson-Odoi an die Tür von Southgate klopfen.

"Ich denke, dass sie wirklich so aufregend sind wie alles andere", sagte Southgate über seine angreifende Einheit.

"Ich erinnere mich, dass ich nach Spanien gegangen bin und überlegt habe," gut, ein wirklich hartes Spiel, aber tatsächlich hat man sich unsere ersten drei und die ersten drei in der Nacht angesehen, und ich fühlte, dass wir stark waren ".

"Und ich muss sagen, wir haben Sancho und Hudson-Odoi, die pushen werden und wirklich pushen, also finde ich es aufregend.

"Sie müssen Spieler auf dem Spielfeld haben, um die Spiele zu beeinflussen, aber Sie müssen Spieler haben, die reinkommen und einen Einfluss haben können, und ich denke, wir sind in einer gesunden Position."

Auf die Frage, ob die Spieler allmählich erkennen, dass sie das Potenzial haben, die Besten zu sein, sagte Southgate: "Es ist ein interessanter Kommentar. Ich denke, sie haben eine große Demut.

"Ich denke, dass sie es möglicherweise nicht tun, weil sie sich manchmal nicht so sehen wie andere.

"Wir müssen uns auch als Trainerteam daran erinnern. Sehr oft arbeitet man mit dem Team und es ist leicht zu finden, was sie nicht gut können.

"Ich denke, wann immer wir Spiele beurteilen, schauen wir uns alle an, was nicht gut gelaufen ist, und manchmal können wir die brillanten Dinge übersehen, die sie tun, die andere Länder vielleicht nicht haben."