Sogar die Piraten bieten Sachen an, um Kinder während des Lockdowns zu beschäftigen

0

Während der Sperrung und der Selbstisolierung sind alle zu Hause. Die Anzahl der Abonnenten von Streaming-Diensten hat zugenommen, was sich in Bezug auf Piraterie widerspiegelt. Jetzt reagiert eine Site auf die Nachfrage, indem sie einen Ableger ihrer Haupt-Site erstellt, der speziell auf sie zugeschnitten ist für Kinder.

Popcorn Time – das Netflix der Torrents genannt – hatte seine Höhen und Tiefen, wurde 2015 geschlossen und kehrte im folgenden Jahr zurück. Das Team hinter der App hat angekündigt, dass es eine kinderfreundliche Version speziell für Eltern herausbringt, um ihre Kinder zu unterhalten, während sie in Abwesenheit der Schule noch im Haus herumrasseln. Einer der Entwickler sagte:

“Die Menge an Liebe und Dankbarkeit, die wir in den letzten Wochen von unseren Millionen Nutzern erhalten haben, war überwältigend! Und das Risiko eingehen, kitschig zu klingen – sie haben uns wirklich berührt. Wir haben plötzlich verstanden, wie viel dieses Projekt nicht nur für uns, sondern für Millionen von Menschen aus aller Welt bedeutete.

“Von all den begeisterten Antworten erhielten wir Tausende (!) E-Mails von Eltern, die nach etwas so Offensichtlichem fragten, einer familienfreundlichen Version von Popcorn Time!”

Und so wurde Popcorn Time Kids geboren. Die App ist vollgestopft mit familienfreundlichen Filmen und Serien, sodass Sie den Kindern die Möglichkeit geben können, den Inhalt zu lesen, ohne sich um ständige Überwachung kümmern zu müssen, um sicherzustellen, dass sie Deadpool nicht ansehen, während Sie eine Tasse Kaffee machen.

„Popcorn Time Kids bietet eine geschlossenere Umgebung für Kinder und soll Eltern und Erziehungsberechtigten helfen, ihre Kinder zu unterhalten, da sie die meiste Zeit zu Hause verbringen. Die PT Kids-Bibliothek enthält eine Vielzahl der besten familienfreundlichen Filme und Shows aus dem breiteren Universum an Inhalten zur Popcorn-Zeit. “

Es ist schön zu sehen, dass selbst Piraterieseiten in dieser Zeit Eltern zusätzliche Unterstützung bieten, und obwohl es sich um eine Bibliothek mit beliebten Inhalten für diejenigen handelt, die möglicherweise nicht jeden Monat ein Dutzend verschiedener Streaming-Dienste anbieten können, ist dies immer noch sehr illegal. Denken Sie also darüber nach und handeln Sie nach Ihrem Gewissen – obwohl es über den Lärm, den die Kinder machen, ertrinken kann. Wenn es nur eine Möglichkeit gäbe, sie ruhig zu halten. [TorrentFreak]

Bildnachweis: Unsplash

Share.

Comments are closed.