Press "Enter" to skip to content

So verwenden Sie die neue App "Erinnerungen" von iOS 13

Mit Dark Mode, Swipe Type, Sign in with Apple und mehr bietet iOS 13 zahlreiche Funktionen. Aber lass dich nicht von den Neuen blenden, wie sehr sich einige alte Freunde verbessert haben. Apples Reminders-App war früher eine Enttäuschung, da einige der Funktionen fehlten, die Sie selbst in den grundlegendsten Aufgaben-Apps von Drittanbietern finden würden. Es war wahrscheinlich nur die standardmäßige Aufnahme in iOS, was bedeutete, dass es überhaupt eine Benutzerbasis gab.

Aber diese Zeit ist zu Ende. In iOS 13 hat Apple die müde alte Reminders-App entfernt, einen aufgeladenen Motor hinzugefügt und alle Mod-Cons hinzugefügt, die Sie verdienen. Schließlich hat iOS eine Erinnerungs-App, auf die es stolz sein kann. So verwenden Sie es.

Es gibt eine Menge zu entpacken, wenn es um iOS 13s Reminders-App geht, aber nichts davon wird Ihnen nützen, wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Erinnerung erstellen. Um eine Erinnerung zu erstellen, öffnen Sie Ihre Erinnerungs-App und tippen Sie auf Erinnerungen Klicken Sie unter der Überschrift Listen auf und anschließend auf Neue Erinnerung in der linken unteren Ecke. Füllen Sie den Text mit Ihrer Erinnerung aus und tippen Sie auf Rückkehr auf Ihrer Tastatur, und das war's – Ihre erste Erinnerung wurde erstellt.

Dies ist jedoch nur das Nötigste für die Aufgabe, und das Hinzufügen einer Erinnerung zum „Kaufen eines Brotes“ oder zum „Abholen von Gerald“ funktioniert nur, wenn Sie daran denken, sich Ihre Aufgabenliste anzusehen. Es ist viel einfacher, wenn Sie auf Ihrem Telefon zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort einen kleinen Stoß erhalten, der Sie daran erinnert, was zu tun ist. Tippen Sie auf Ihre Aufgabe, um Ihrer Erinnerung einen Ort oder eine Uhrzeit hinzuzufügen. Tippen Sie dann auf das blaue "i" rechts neben Ihrer Aufgabe, um die Optionen der Aufgabe zu öffnen.

Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt erinnert werden möchten, stellen Sie den Schalter auf Erinnere mich an einen Tag und füllen Sie die Alarm oder Erinnert mich zu einer Zeit Optionen. Wenn es sich um eine wiederkehrende Aufgabe handelt, können Sie sie sogar so einstellen, dass sie wiederholt wird. Tippen Sie stattdessen auf, um einen Ort hinzuzufügen Erinnere mich an a und wählen Sie den Ort, an den Sie erinnert werden möchten.

Wenn sich Ihre Aufgabe auf eine bestimmte Person bezieht, z. B. wenn Sie jemanden fragen, ob er eine Geburtstagsfeier hat, können Erinnerungen Sie an Ihre Aufgabe erinnern, wenn Sie ihnen eine Nachricht senden. Wählen Sie einfach die Erinnere mich bei Nachrichten Option und wählen Sie einen Kontakt aus.

Sie müssen jedoch nicht jedes Mal in die Erinnerungs-App eintauchen, wenn Sie eine schnelle Aufgabe hinzufügen möchten. Stattdessen kann Siri Ihre Drecksarbeit für Sie erledigen. Sagen Sie einfach "Hey, Siri" und bitten Sie Siri, "mich daran zu erinnern", gefolgt von den Details Ihrer Erinnerung. Sie können sogar darum bitten, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort erinnert zu werden.

Sie können auch komplexeren Aufgaben oder Projekten Unteraufgaben hinzufügen – oder wenn Sie eine Einkaufsliste mit mehreren Einträgen erstellen möchten. Wenn eine Ihrer Erinnerungen vom Hinzufügen von Unteraufgaben profitieren würde, gehen Sie zu Ihrer Aufgabe und tippen Sie auf das blaue „i“, um diese Aufgabe zu öffnen. Scrollen Sie dann durch die Optionen, bis Sie finden Unteraufgaben. Tippen Sie darauf und drücken Sie dann Erinnerung hinzufügen um eine Unteraufgabe hinzuzufügen. Sie können beliebig viele Unteraufgaben hinzufügen.

Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihre Unteraufgaben unter der übergeordneten Aufgabe oder Erinnerung finden. Sie können sie separat von der Hauptaufgabe ausführen und wie andere Erinnerungen auf das blaue "i" tippen, um jeder Unteraufgabe separate Orte, Zeiten oder Kontakte hinzuzufügen.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass es in Reminders eine neue Homepage gibt, die ziemlich selbsterklärend ist. Es gibt jedoch eine äußerst nützliche Funktion, die nicht sichtbar ist.

Standardmäßig erhalten Sie von Erinnerungen einen Anstoß, wenn an diesem Tag Aufgaben anstehen. Aber Sie können ändern, wann dieser Stoß passiert oder ob er überhaupt passiert. Um Änderungen vorzunehmen, gehen Sie zu Ihrem die Einstellungen app und hit Erinnerungen. Von dort aus können Sie das Timing Ihres Heute Benachrichtigung oder schalten Sie es ganz aus, wenn Sie die tägliche Erinnerung nicht mögen. Hier können Sie auch das ändern Standardliste für Ihre Aufgaben.

Es ist leicht, sich von Erinnerungen mitreißen zu lassen, wenn man alles notiert. Bevor Sie es bemerken, haben Sie Ihre App mit Geburtstagen, Erinnerungen für Feiertage, Steuerbenachrichtigungen und zum Abschluss des Tages mit Milch gefüllt. Keine Sorge, Sie können all diese Aufgaben in Listen organisieren, damit Sie nicht in all Ihren Erinnerungen ertrinken.

Öffnen Sie zum Erstellen einer Liste Ihre Erinnerungs-App und tippen Sie auf Liste hinzufügen rechts unten. Sie können aus einer Vielzahl von Farben und Logos auswählen, um Ihre Liste auf einen Blick zu differenzieren. Wenn Sie mit Ihrer Liste zufrieden sind, klicken Sie auf Erledigt oben rechts.

Sie können der Liste Aufgaben und Erinnerungen hinzufügen, indem Sie auf die Liste unter tippen Meine Listen und erstellen Sie sie dort, oder verschieben Sie vorhandene Aufgaben in die Liste. Um eine vorhandene Aufgabe hinzuzufügen, suchen Sie die Aufgabe, tippen Sie darauf und drücken Sie dann das blaue „i“, um deren Optionen zu öffnen. Wenn Sie Probleme haben, eine Aufgabe zu finden, finden Sie auf der Startseite von Reminders eine Suchleiste, mit der Sie bestimmte Aufgaben leichter finden können. Wenn Sie in den Optionen der Aufgabe sind, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf ListeWählen Sie dann Ihre neue Liste aus.

Aber es hört nicht damit auf und für die ultimative Organisation können Sie einer Gesamtgruppe ähnliche Listen hinzufügen. Warum würdest du das tun wollen? Vielleicht möchten Sie eine Liste für Geburtstage und eine für Jahrestage erstellen. Binden Sie beide in eine Gruppe mit dem Namen "Wichtige Daten" ein und sorgen Sie dafür, dass Ihre Homepage schön und sauber aussieht.

Das Erstellen einer Gruppe ist einfach. Klicken Sie auf der Startseite der Erinnerungen auf Bearbeiten in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie dann auf Gruppe hinzufügen unten links. Benennen Sie Ihre Gruppe und wählen Sie die Listen aus, die Sie gruppieren möchten. Dann drück Erledigt. Tippen Sie an, um zu ändern, welche Listen sich in der Gruppe befinden Bearbeiten Tippen Sie erneut auf das blaue „i“ neben der Gruppe und fügen Sie Listen hinzu oder entfernen Sie sie aus der Liste Umfassen Möglichkeit.