Press "Enter" to skip to content

So laden Sie Apps auf Ihrem iPhone aus

Haben Sie jemals versucht, ein Foto mit Ihrem iPhone aufzunehmen, um eine Warnung zu erhalten, dass auf Ihrem Gerät nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, um das Bild zu speichern? Hast du dann hektisch nach etwas gesucht, um Platz zu machen? Mit iOS App Offload, einer in iOS 11 eingeführten Funktion, mit der Sie genügend Speicherplatz auf Ihrem iPhone freimachen können, um Informationen hinzuzufügen, Fotos aufzunehmen und Ihr Gerät ansonsten in einem optimalen Funktionszustand zu halten, müssen Sie dies nie tun.

Die Speicherprobleme Ihres iPhones und iPads können mysteriös sein. Unabhängig vom Speicherplatz, den eine App einnimmt, können die zwischengespeicherten Daten viel mehr Speicherplatz belegen. Die effizienteste Methode zum schnellen Sichern besteht darin, die App zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren – ein ziemlicher Aufwand.

Die Offload-Funktion ist besonders praktisch, da im Gegensatz zum einfachen Entfernen von Apps von Ihrem iPhone und Löschen der Daten beim Offloading von Apps alle mit der App verbundenen Daten, wie beispielsweise Ihre Anmeldeinformationen, beibehalten werden, für den Fall, dass Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut installieren möchten . Apps können viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone belegen. Wenn Sie also die nicht häufig verwendeten Apps auslagern, können Sie schnell und einfach mehr Speicherplatz freigeben.

Wenn Sie im Moment eine bestimmte App auf Ihrem Telefon wirklich nicht möchten oder benötigen, können Sie sie einfach mit dem Befehl "App löschen" löschen, der direkt unter dem Befehl "App entladen" angezeigt wird. Sie können eine App auch von der Homepage löschen, indem Sie auf das App-Symbol tippen und es gedrückt halten, bis alle wackeln, und dann auf das x in der linken Ecke tippen. Das wirft auch alle mit der App verbundenen Daten weg.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Verwalten des App-Offloads auf dem iPhone und dem iPad. In iOS 12 und 13 funktioniert die Funktion identisch.

Das Abladen von Apps ist einfach. Sie können entweder die App "Einstellungen" verwenden, um nicht verwendete Apps automatisch auszulagern, oder Sie können die Apps auswählen, die Sie auslagern möchten. Hier erfahren Sie, wie Sie dies in den letzten beiden iPhone-Betriebssystemen tun.

Das ist es. Mit dieser Steuerung kann das Betriebssystem feststellen, welche Apps Sie lange nicht mehr verwendet haben, und diese ohne Ihre Eingabe automatisch auslagern. Sie wissen, welche Apps ausgelagert wurden, da sich unter dem App-Symbol neben dem Namen ein kleines Cloud-Symbol befindet. Der Befehl kann leicht rückgängig gemacht werden, wenn Sie Ihre Meinung ändern – schalten Sie ihn einfach aus.

Sie können Apps auch jederzeit manuell auslagern.

Auch nachdem Apps von Ihrem Gerät entfernt wurden, können Sie sie jederzeit wieder aus dem App Store herunterladen. Sie müssen sich nur mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Kennwort anmelden, und Ihre anderen Einstellungen werden weiterhin gespeichert. Mit der Einstellung "Nicht verwendete Apps auslagern" kann iOS steuern, welche nicht verwendeten Apps ausgelagert werden. Wenn Sie jemals eine App benötigen, die ausgelagert wurde, tippen Sie einfach auf das entsprechende Symbol, um sie sofort erneut herunterzuladen.

Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad mit anderen teilen – insbesondere mit boshaften Kindern – möchten Sie möglicherweise noch mehr Kontrolle über Ihre Apps behalten. Sie können nicht nur verhindern, dass iOS Apps entfernt, sondern auch, dass andere ohne Ihre Erlaubnis Apps von Ihrem Telefon oder Tablet entfernen. Die Bildschirmzeitbeschränkungen in iOS 12 und 13 bieten eine weitere einfache Möglichkeit, um zu steuern, welche Apps erhalten bleiben und welche Apps verwendet werden.

Mit diesem Steuerelement kann niemand mehr Apps von Ihrem Telefon löschen, es sei denn, Sie heben die Einschränkung ausdrücklich auf. Wenn Sie die Option "Familienfreigabe" verwenden, können Sie auch die Steuerelemente für die Bildschirmzeit verwenden, um das Auslagern von Apps von den Geräten von Familienmitgliedern aus der Ferne zu beschränken.

Obwohl Sie eine App auf Ihrem iPhone heruntergeladen haben, bleibt das Symbol für die App auf dem Startbildschirm Ihres iPhones erhalten. Sie können feststellen, dass die App ausgelagert ist, da unter dem App-Symbol ein kleines Wolkensymbol angezeigt wird. So stellen Sie ausgelagerte Apps wieder her