Press "Enter" to skip to content

Snickers müssen sich entschuldigen, weil sie den Waliser beleidigt haben

Wer auch immer das Social-Media-Engagement für die Mars-Marke Snickers gemacht hat, befindet sich derzeit in einem speziellen Teil des Büros und wird auf die Schulter geklopft. Nach einem Stunt, bei dem die walisische Sprache mit „jemandem“ verglichen wurde, wird gesagt, dass es in Ordnung ist und dass jeder Fehler macht saß auf einer Tastatur “, die auf vorhersehbare Weise nach hinten losging.

Der erste Tweet, der gestern gesendet wurde, lautete: „Ein Ort in Wales oder jemand saß auf einer Tastatur. Ein Thread “und lieferte dann tatsächlich einen Thread, in den walisische Ortsnamen eingefügt wurden, vermutlich für den Rest der Welt, über den sie wegen ihrer ungewöhnlich dichten Sammlung von Ls, ihrer zahlreichen Ys und lästigen OG-Sounds lachen konnten. Alles möglicherweise sehr amüsant, bis Sie sich vorstellen, dass es eine Jim Davidson-Routine der 1970er Jahre ist, sich nicht die Mühe zu machen, indische Namen richtig auszusprechen.

Die Geschichte endet mit [a company meeting we didn’t see and] der folgende Tweet der Entschuldigung für den fehlgeschlagenen Scherzversuch…

pic.twitter.com/J9w3mhDSup

– SNICKERS UK (@SNICKERSUK) 3. März 2020

… Was nicht wirklich funktioniert hat, da nur eine neue URL für die Beschwerden unten und Screenshots der ursprünglichen Nachrichten bereitgestellt werden müssen, nachdem der ursprüngliche Thread aus Scham gelöscht wurde. [Twitter via Metro]