Press "Enter" to skip to content

Shanghai Shenhua von Dalian Pro in CSL gehalten

DALIAN, China, 10. August (Xinhua) – Shanghai Greenland Shenhua ließ die Führung zweimal aus, als Dalian Pro am Montag in der chinesischen Super League ein 2: 2-Unentschieden erzielte.

Shenhua brach die Sackgasse nur sieben Minuten nach Spielbeginn, nachdem Stephan El Shaarawys abgewinkelter Antrieb die Latte traf und Kim Shin-wook den Abpraller aus kurzer Distanz traf.

Kim humpelte jedoch mit einer Verletzung davon und wurde zur vollen Stunde durch Flügelspieler Yu Hanchao ersetzt.

Dalian kehrte in der 65. Minute auf das Niveau zurück, als Salomon Rondon einen langen Pass von Tong Lei abschloss, bevor er Shenhua-Torhüter Zeng Cheng besiegte.

Sieben Minuten später stellte Shenhua die Führung durch einen atemberaubenden Freistoß von Qian Jiegei wieder her.

Rondon spielte in der Nachspielzeit erneut Heldentaten, nachdem er von Qian im Strafraum gestolpert war, und der Venezolaner trat ordnungsgemäß vor, um die daraus resultierende Strafe umzuwandeln. Enditem