Russland sieht keine Aussicht auf eine Verlängerung des neuen START-Vertrags mit den USA, schließt jedoch nicht die Tür für Verhandlungen – Außenminister Lawrow. 

0

Moskau glaubt nicht, dass der neue START-Vertrag mit den USA fortgesetzt werden kann, da es vor dem Hintergrund der von Washington eingesetzten Ultimaten unmöglich ist, eine gemeinsame Basis zu erreichen, sagte der russische Außenminister am Mittwoch.

In seinem Interview mit drei russischen Radiosendern wurde Sergej Lawrow gefragt, ob er eine Aussicht darauf sehe, dass die beiden Länder sich darauf einigen, das wegweisende Abkommen bis 2026 zu verlängern. Der New Strategic Arms Reduction Treaty (New START) verpflichtet Russland und die USA, das Abkommen zu reduzieren Anzahl ihrer strategischen Nuklearraketenwerfer um die Hälfte, und es läuft im Februar aus.

„Es gibt keine solche Aussicht. Ich persönlich sehe eine solche Aussicht nicht “, antwortete der FM. “Meine Kollegen, die … mit der amerikanischen Delegation zusammenarbeiten, sehen auch keine solche Perspektive.”

Wir erklären lediglich, dass es unmöglich ist, durch die Sprache der Ultimaten zu sprechen.

Lawrow fügte jedoch hinzu, dass Moskau niemals sagen würde, es schließe die Tür für Verhandlungen oder bremse den Kontakt mit Washington in dieser Angelegenheit.

Die seit anderthalb Jahren unterbrochenen Gespräche über die Verlängerung des neuen START wurden im Juni wieder aufgenommen, und beide Seiten äußerten sich vorsichtig optimistisch über ihr mögliches Ergebnis.

Aber die Verhandlungen haben offenbar seitdem eine Sackgasse erreicht, da Washington nicht bereit ist, Kompromisse einzugehen, und Russland aufgefordert wird, China unter Druck zu setzen, sich dem Abkommen anzuschließen. Peking sagt, es habe keine derartigen Pläne, und Moskau erklärte Washington mehrfach, dass seine Anfragen „unrealistisch“ seien.

Der 2010 unterzeichnete New START ist nach Donald Trumps einseitigem Rückzug aus dem Intermediate-Range Nuclear Forces-Vertrag vor zwei Jahren nach wie vor das einzige größere Nichtverbreitungsabkommen zwischen Russland und den USA.

Denken Sie, Ihre Freunde wären interessiert? Teile diese Geschichte!.

Share.

Comments are closed.