Press "Enter" to skip to content

Russland erlaubt die Rückkehr ausländischer Sportler, Trainer

MOSKAU, 17. Mai (Xinhua). Russland hat sein Einreiseverbot im Zusammenhang mit Coronaviren teilweise gelockert und die Rückkehr ausländischer Athleten und Trainer ermöglicht, teilte die russische Regierung in einer Erklärung am Sonntag mit.

“Ausländische Athleten und Trainerstab werden bald nach Russland zurückkehren”, da das Kabinett ein am 16. März erlassenes Dekret geändert hat, das die Einreise von Ausländern ab dem 18. März aufgrund der COVID-19-Pandemie verbietet.

Die Erlaubnis gilt für diejenigen, die gültige Arbeitsverträge mit russischen Sportorganisationen unterzeichnet haben, und die Ankünfte müssen für 14 Tage unter Quarantäne gestellt werden, hieß es.

Die Entscheidung werde professionellen Sportorganisationen, einschließlich Fußballclubs der Premier League, helfen, das Training wieder aufzunehmen, fügte sie hinzu. Enditem