Press "Enter" to skip to content

Putin schlägt dringenden 7-Staaten-Online-Gipfel zu Iran und Persischem Golf vor

MOSKAU, 14. August (Xinhua). Der russische Präsident Wladimir Putin schlug vor, am Freitag ein dringendes Online-Treffen der Staats- und Regierungschefs der fünf Staaten abzuhalten, die ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrates (UNSC) sind, an dem die Staats- und Regierungschefs Deutschlands und des Iran teilnehmen den Iran und die Situation am Persischen Golf zu diskutieren.

“Sollten sich die Staats- und Regierungschefs grundsätzlich auf dieses Gespräch einigen, schlagen wir vor, dass sich die Außenministerien der sieben Länder auf eine Tagesordnung für ein Treffen einigen, die erforderlichen Vorkehrungen treffen und einen Videogipfel planen”, sagte Putin in einer Erklärung.

Er sagte, dass die Diskussionen über die iranische Frage innerhalb des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen intensiver werden, während sich die Situation verschlechtert, da grundlose Anschuldigungen gegen den Iran erhoben werden und Resolutionsentwürfe ausgearbeitet werden, die darauf abzielen, die früheren einstimmigen Entscheidungen des Sicherheitsrates zu zerstören.

Russland setzt sich weiterhin voll und ganz für den Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan (JCPOA) ein, der auch als iranisches Atomabkommen bekannt ist. Der Abschluss dieses Abkommens war 2015 eine wichtige politische und diplomatische Errungenschaft und ermöglichte es, die Gefahr eines bewaffneten Konflikts abzuwenden und das Land zu stärken nukleares Nichtverbreitungsregime, sagte Putin.

Es sei wichtig, die kollektive Unterstützung für die Umsetzung der Resolution 2231 des UN-Sicherheitsrates sicherzustellen, die einen internationalen Rechtsrahmen für die Durchführung der JCPOA festlegt, sagte er.

Putin schlug außerdem vor, sich auf dem Gipfel auf Parameter der gemeinsamen Arbeit zu einigen, um die Bildung zuverlässiger Mechanismen zur Gewährleistung der Sicherheit und zur Vertrauensbildung in der Region am Persischen Golf zu erleichtern.

Dies kann erreicht werden, indem der politische Wille und die kreative Energie “aller unserer Länder und Länder der Region” vereint werden, sagte er.

“Wir fordern unsere Partner dringend auf, unser Angebot sorgfältig abzuwägen. Die Alternative besteht darin, die Spannungen weiter zu verschärfen und das Konfliktrisiko zu erhöhen”, sagte Putin und fügte hinzu, Russland sei offen für konstruktive Interaktionen mit allen, die daran interessiert sind, die Situation vom gefährlichen Rand zu verdrängen . Enditem