Premier League zur Wiederaufnahme des Kontakttrainings

0

LONDON, 27. Mai (Xinhua). Die besten Fußballvereine in England dürfen das Kontakttraining wieder aufnehmen, teilte die Premier League am Mittwoch mit.

Die Premier League sagte in einer Erklärung, dass alle ihre Aktionäre “heute einstimmig für die Wiederaufnahme des Kontakttrainings gestimmt haben, was einen weiteren Schritt zum Neustart der Premier League-Saison darstellt, wenn dies sicher ist.”

Dies bedeutet, dass „die Trupps jetzt in der Lage sind, als Gruppe zu trainieren und sich an die Arbeit zu machen, während unnötiger enger Kontakt minimiert wird.“

Die Premier League-Vereine durften am vergangenen Dienstag mit dem berührungslosen Training in kleinen Gruppen beginnen, nachdem alle Elite-Fußballspiele in England am 13. März wegen des Ausbruchs des Coronavirus ausgesetzt worden waren.

Die Premier League bestätigte, dass Spieler und Mitarbeiter weiterhin zweimal pro Woche auf COVID-19 getestet werden.

In den ersten beiden Testrunden gab es acht positive Fälle aus 1.744 Tests, darunter der Torhüter von Bournemouth, Aaron Ramsdale, und der Verteidiger von Watford, Adrian Mariappa. Enditem

Share.

Comments are closed.