PLA arbeitet mit ausländischen Verteidigungsministerien und Militärs zusammen, um die Pandemie zu bekämpfen: Sprecher

0

PEKING, 29. Mai (Xinhua). Die chinesische Volksbefreiungsarmee (PLA) hat gemeinsam mit Verteidigungsministerien und Militärs mehrerer Länder gegen COVID-19 gekämpft, da sich das Coronavirus weiterhin weltweit verbreitet, sagte ein Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums am Freitag.

Die PLA hat Experten für Seuchenbekämpfung in vier Länder entsandt, darunter Laos und Kambodscha, und die Militärs von mehr als 20 Ländern wie Pakistan, Russland und Thailand mit medizinischer Versorgung versorgt, sagte Ren Guoqiang, der Sprecher des Ministeriums.

Die PLA hielt auch Videokonferenzen mit den Armeen von 10 Ländern wie Russland und Südafrika ab, um Erfahrungen mit COVID-19-Antworten auszutauschen, sagte Ren.

Ren sagte, dass die PLA die internationale Zusammenarbeit mit ausländischen Verteidigungsministerien und Militärs weiter verstärken werde, um die Herausforderungen inmitten der Pandemie zu bewältigen. Enditem

Share.

Comments are closed.