Press "Enter" to skip to content

Pekings schwere COVID-19-Fälle fallen auf Null: offiziell

PEKING, 17. Mai (Xinhua). Die Zahl der COVID-19-Patienten in Peking in schwerem Zustand ist auf Null gesunken, teilte ein Gesundheitsbeamter am Sonntag mit.

Und die Zahl der Krankenhausfälle in Peking ist auf sechs gesunken, sagte Lei Haichao, Leiter der städtischen Gesundheitskommission von Peking, auf einer routinemäßigen Pressekonferenz zur Prävention und Kontrolle von COVID-19.

Laut Lei wurden in Peking bisher insgesamt 593 COVID-19-Fälle behandelt. Enditem