Press "Enter" to skip to content

Peking meldet keine neuen COVID-19-Fälle

PEKING, 11. August (Xinhua). Am Montag wurden in Peking keine neuen lokal übertragenen bestätigten, asymptomatischen oder vermuteten Fälle von COVID-19 gemeldet, teilte die städtische Gesundheitskommission mit.

Die Stadt meldete am Montag laut Kommission auch keine neuen importierten bestätigten, asymptomatischen oder vermuteten Fälle.

Nachdem im Juni eine Gruppe von Infektionen auf dem Xinfadi-Großhandelsmarkt aufgetreten war, startete die Stadt eine groß angelegte Testinitiative als Teil einer Reihe umfassender Maßnahmen, mit der die Anzahl neuer bestätigter Fälle innerhalb eines Monats auf Null reduziert wurde.

Die Stadt hat seit Anfang Juli keine lokal übertragenen bestätigten Fälle gemeldet, mit Ausnahme von vier bestätigten Fällen im Zusammenhang mit Neuinfektionen in der nordostchinesischen Stadt Dalian. Enditem