Press "Enter" to skip to content

Palästinensischer Beamter sagt, Israels Annexionsplan mache Frieden unmöglich

RAMALLAH, 17. Mai (Xinhua). Ein palästinensischer Beamter sagte am Sonntag, der israelische Plan, Teile der Westbank zu annektieren, mache es unmöglich, Frieden zu erreichen.

“Annexion bedeutet eines: Frieden wird zwischen Israelis und Palästinensern nicht möglich sein und kann nicht zwischen Israel und den arabischen Ländern hergestellt werden”, sagte der Generalsekretär der Palästinensischen Befreiungsorganisation Saeb Erekat in einer Presseerklärung.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu stellte dem Parlament am Sonntag seine neue Regierung zur Machtteilung vor und brach damit eineinhalb Jahre politischer Pattsituation.

Er bekräftigte sein Wahlversprechen, Teile der besetzten Westbank zu annektieren, und sagte, das israelische Gesetz sollte der Westbank auferlegt werden, einem Gebiet, das Israel im Nahostkrieg 1967 erobert hatte und in dem die Palästinenser ihren zukünftigen Staat aufbauen wollen. Enditem