Palästina verlängert den Ausnahmezustand inmitten der Ausbreitung des Coronavirus

0

RAMALLAH, 4. Mai (Xinhua). Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas erklärte sich am Montagabend bereit, den Ausnahmezustand zum dritten Mal in Folge in den palästinensischen Gebieten inmitten der Ausbreitung des Coronavirus zu verlängern.

Abbas verlängerte den Ausnahmezustand in Palästina auf Empfehlung von Premierminister Mohammad Ishtaye bis zum 5. Juni.

Die Zahl der seit dem 5. März in Palästina mit COVID-19 infizierten Fälle hat 532 erreicht. Enditem

Share.

Comments are closed.