Press "Enter" to skip to content

OnePlus ändert eine Schriftart und gibt vor, ein brandneues Logo zu haben

OnePlus hat heute eine E-Mail verschickt, in der erklärt wird, dass das Logo geändert wurde – ein riesiger monumentaler Anlass, da dies das erste Mal seit Gründung des Unternehmens ist. Das einzige Problem ist, dass das neue Logo genauso aussieht wie das alte Logo:

Links: altes Logo, rechts: neues Logo

Wie Sie sehen, sind beide fast identisch. Der einzige Unterschied besteht darin, dass jemand eine andere Schriftart verwendet und “OnePlus” fett gedruckt hat. Das ist nicht wirklich das, was ein Logo-Redesign sein sollte, und selbst BTs Travestie eines neuen Logos war zumindest etwas anders als das alte.

Möglicherweise wurde der rote Hintergrund entfernt, aber ein anderes Logo in der Pressemitteilung (unten) zeigt das Ganze auf Rot. Ich zähle das also nicht mit, die Hauptsache ist, dass die einzige wesentliche Änderung die Schriftart ist.

Natürlich hat OnePlus deutlich gemacht, was das „neue“ Logo für die Marke und die Markenbekanntheit normaler Menschen bedeutet.

OnePlus hat heute die aktualisierte visuelle Identität des Unternehmens vorgestellt, einschließlich eines aktualisierten Logos, mit dem die Marke OnePlus leichter identifiziert und vielseitiger werden soll.

Auch wenn es sich um dasselbe Logo handelt und niemand den Unterschied bemerken wird, bis Sie ihn darauf hinweisen. Denn alles, was sie wirklich geändert haben, war die Schriftart, und die meisten Leute sind keine Schriftfetischisten, die sich dessen bewusst wären.

Mats Hakansson, globaler Kreativdirektor von OnePlus, hatte ebenfalls eine Erklärung, die definitiv spontan war und nicht mit Hilfe einer Werbe- oder PR-Firma geschrieben wurde, die am „neuen“ Logo beteiligt war:

„Wir gestalten immer für unsere Benutzer. Wir sind der Meinung, dass diese Veränderungen die ikonischen Elemente unserer Marke bewahren, die von unseren Mitarbeitern und unserer Community geliebt werden, und gleichzeitig unserer visuellen Identität sowohl Aufregung als auch Ausgewogenheit verleihen. “

Es ist jedoch das gleiche Logo, sodass sich nichts wirklich geändert hat. Ein bisschen wie beim OnePlus 7T Pro.

OnePlus hat auch eine große Sache darüber gemacht, was all diese Änderungen bedeuten, und detailliert dargelegt, was anscheinend geändert wurde und wie dies eine Verbesserung darstellt:

Die neue visuelle Identität von OnePlus umfasst eine Reihe aktualisierter Logos und Überbrückungen, die den klassischen OnePlus-Look mit einem ausgewogeneren Gefühl beibehalten. Das Logo führt eine neue krummlinige „1“ ein, die leichter zu lesen ist, während das Gewicht des Logos für eine bessere Gesamtbalance angepasst wird. Das “+” in der umgebenden Box wurde ebenfalls vergrößert und ist jetzt in Anspielung auf die OnePlus-Community, die eine Schlüsselrolle für den anhaltenden Erfolg des Unternehmens gespielt hat, prominenter.

Was sehr nach einer Designagentur klingt, die stark überbezahlt wurde, bemüht sich mehr um die Erklärung der Änderungen als um das „neue“ Logo selbst.

Das aktualisierte Logo schafft eine klarere Zuordnung zwischen dem Symbol und der Marke und ermöglicht gleichzeitig eine flexiblere Anwendung und eine verbesserte Erkennbarkeit in digitalen Medien.

Die visuelle Identität wird von einer frischen Farbpalette begleitet, die sich auf OnePlus ‘ikonisches Rot konzentriert, gefolgt von einer aktualisierten Sekundärpalette aus Cyan, Grün, Magenta, Indigo und Gelb, um das Design und die Vermögenswerte des Unternehmens lebendiger und lebendiger zu gestalten. Eine neue Schriftart verbessert auch die Lesbarkeit und schont die Augen.

Die neuen Farben sind also neu, das kann ich nicht leugnen, obwohl ich bestreiten würde, dass das alte Logo schwer zu lesen war. Es ist buchstäblich eine Schachtel mit einigen Buchstaben. Also werde ich noch einmal betonen, dass dies das gleiche verdammte Logo wie zuvor ist.

„Kein Detail ist zu klein. Ausgehend von Tausenden von Benutzerdatenpunkten gelangte das Team zu einer neuen ganzheitlichen visuellen Sprache, die von der lastlosen Philosophie von OnePlus inspiriert war “, sagte Hakansson. „OnePlus hat sich von einer Idee zu einem großen Smartphone-Player stark entwickelt. Die Einführung eines frischen neuen Looks ist nur ein Beispiel dafür, wie wir unser Mantra „Never Settle“ weiterhin zum Leben erwecken. “

Ich möchte nicht wie eine kaputte Platte klingen, aber einige davon. Dieser Look ist weder frisch noch neu. Obwohl OnePlus von Never Settle spricht, hat es auch dieses Logo neu gestaltet:

Glauben Sie, dass sie dieselbe Designagentur engagiert haben, die das borked Rebranding von BT durchgeführt hat? Sie sehen zumindest so aus, als wären sie davon inspiriert.

Daraus ergibt sich jedoch etwas Gutes, da OnePlus bis zum 1. April 50 GBP Rabatt auf den Preis eines OnePlus 7T bietet. Wahrscheinlich auch, um den Lagerbestand vor der Einführung der OnePlus 8-Serie zu verschieben, aber ein Rabatt ist ein Rabatt. Sie müssen nur den Code SAMEONEPLUS verwenden, der unter den gegebenen Umständen unglaublich ironisch ist.