Nigerianische Truppen töten 134 Militante von Boko Haram

0

LAGOS, 4. Mai (Xinhua). Das nigerianische Verteidigungshauptquartier sagte am Montag, Truppen, die in der unruhigen nordöstlichen Region operieren, hätten mindestens 134 Militante von Boko Haram getötet und 16 Informanten für die Militanten während der Militäroperationen im Bundesstaat Borno festgenommen.

John Enenche, Nigerias Verteidigungssprecher, sagte in einer Erklärung, dass während der Operationen am 1. und 2. Mai auch ein großer Vorrat an Waffen und Munition geborgen wurde.

Der Sprecher forderte die Truppen auf, “konzentriert und rücksichtslos” zu bleiben, während sie den Kampf zu den flüchtenden Überresten der Feinde der Nation führen. Enditem

Share.

Comments are closed.