Press "Enter" to skip to content

Nigeria will Goldproduktionszentrum in Westafrika sein

LAGOS, 11. August (Xinhua). Nigeria will aufgrund seiner riesigen Goldvorkommen und Humanressourcen zu einem wichtigen Goldproduktionszentrum in Westafrika werden, sagte ein hochrangiger Beamter am späten Montag.

Dies würde die Einnahmenbasis des Landes aus Rohöl diversifizieren und Arbeitsplätze für seine jugendliche Bevölkerung schaffen, sagte Olamilekan Adegbite, Minister für Bergbau und Stahlentwicklung, während er sich an die Medien wandte.

Adegbite sagte, die Regierung habe zwei Goldraffinerien lizenziert, die Gold für den Londoner Markt raffinieren würden.

Nigeria hat reichlich unerschlossene Goldvorkommen. Laut der Roadmap 2016 für das Wachstum und die Entwicklung der nigerianischen Bergbauindustrie wird die nigerianische Goldminenressource auf 200 Millionen Unzen geschätzt, während nur 0,14 Millionen Unzen ausgebeutet wurden.

Der grassierende illegale Bergbau hat jedoch die Goldminenindustrie verletzt. Der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari bekräftigte Mitte Juli die Entschlossenheit der Regierung, die illegalen Bergbauaktivitäten im Land zu beenden, und äußerte sich besorgt darüber, dass Nigeria von 2012 bis 2018 durch den Goldschmuggel fast 3 Milliarden US-Dollar verloren hat. Enditem