Nigeria konzentriert sich 2021 auf Langstreckenlauf

0

LAGOS, 19. Mai (Xinhua). Nigeria wird Langstreckenrennen im Haushaltsplan 2021 Vorrang einräumen und plant, zwei Trainingslager im Land zu erneuern, sagte Sportminister Sunday Dare am Dienstag.

„Die Ressourcen, über die wir verfügen, sind begrenzt, aber das Ministerium wird das nutzen, was es bekommen kann, und bei der Vorbereitung des Haushaltsplans 2021. Ich werde dafür sorgen, dass das Ferntraining sehr aufmerksam wird “, sagte der Minister bei einem virtuellen Treffen mit Trainern in Abuja, der Hauptstadt Nigerias.

Er wies auch Trainer von Langstreckenrennen an, Vorschläge für die Renovierung der Trainingslager in Pankshin im zentralen Nordplateau und Mambila im Nordosten von Taraba zu unterbreiten.

Der Minister betonte die Notwendigkeit, Langstreckenrennen in Nigeria wiederzubeleben, und beauftragte die Trainer, nach Talenten zu suchen, aktuelle Läufer zu lagern und Trainingsprogramme für sie zu entwickeln.

Er wies die Trainer auch an, die beiden Trainingslager zu prüfen, um festzustellen, inwieweit die Renovierungsarbeiten erforderlich waren, um sie auf den gewünschten Standard zu bringen.

Der Minister forderte detaillierte Vorschläge, die Schulungsvorlagen im Einklang mit internationalen Best Practices enthalten sollten. Enditem

Share.

Comments are closed.