Neuseeland meldet 1 neuen Fall von COVID-19, da die Tests 1 Million erreichen. 

0

WELLINGTON, 11. Oktober (Xinhua). Neuseeland hat am Sonntag einen neuen Fall von COVID-19 gemeldet, teilte das Gesundheitsministerium in einer Erklärung mit.

Die neue Infektion war ein importierter Fall, der am 26. September aus Indien ankam. Der Patient wurde in einer verwalteten Isolationsanlage in Auckland entdeckt.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle von COVID-19 erreichte 1.515, was der Zahl entspricht, die Neuseeland der Weltgesundheitsorganisation gemeldet hat.

Die Gesamtzahl der aktiven Fälle in Neuseeland betrug 45, während niemand mit COVID-19 im Krankenhaus lag. Es gab keinen aktiven Fall von COVID-19 in der Gemeinde im Land, sagte das Ministerium.

Laboratorien in ganz Neuseeland haben am Samstag 3.809 Tests verarbeitet, sodass sich die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Tests auf 1.000.764 beläuft.

Der Generaldirektor für Gesundheit, Ashley Bloomfield, sagte, das Erreichen der Millionen-Testmarke sei bedeutend.

“Der Meilenstein von einer Million Tests spiegelt eine anhaltende Teamarbeit wider”, sagte Bloomfield in einer Erklärung und fügte hinzu, “Tests werden weiterhin ein Eckpfeiler unserer kollektiven Reaktion auf COVID-19 sein.” Enditem.

Share.

Comments are closed.