Press "Enter" to skip to content

Namibia verzeichnet die höchste tägliche Zahl von COVID-19-Infektionen

WINDHOEK, 14. August (Xinhua) – Namibia verzeichnete am Freitag 182 positive COVID-19-Fälle. Dies ist der höchste tägliche Anstieg seit der Meldung des Virus am 14. März dieses Jahres.

In einer Erklärung sagte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula, dass die Zahl der positiven Fälle auf 3.726 steigt, wobei die meisten Fälle in Windhoek und Walvis Bay registriert wurden.

Das Land verzeichnete mit 1.494 ebenfalls eine Rekordzahl an Wiederherstellungen.

Das Land verzeichnete auch vier Todesfälle, was die Zahl der Todesfälle auf 31 erhöht.

“Wir haben in nur drei Tagen eine hohe Anzahl von Todesfällen verzeichnet, was die Schwere dieser Krankheit zeigt. Wir müssen wachsam sein”, sagte Shangula.

Das Land hat bisher 3.726 bestätigte Fälle registriert, 2.342 kumulierte Wiederherstellungen. Enditem