Namibia meldet über 10.000 COVID-19-Wiederherstellungen. 

0

WINDHOEK, 13. Oktober (Xinhua) – Namibia meldete am Dienstag 207 neue COVID-19-Wiederherstellungen, was die Gesamtzahl der Wiederherstellungen auf 10.120 erhöht.

Namibias Gesundheitsminister Kalumbi Shangula sagte bei einem täglichen Update, dass das südafrikanische Land in den letzten 16 Tagen trotz der Zunahme der Anzahl der durchgeführten Tests eine Verringerung des Positivitätsverhältnisses verzeichnet habe.

“Dies ist ermutigend, um die Übertragung zu unterbrechen”, sagte er und forderte die Öffentlichkeit auf, sich jederzeit an die universellen Präventionsmaßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie zu halten.

Namibia hat bisher 12.000 bestätigte Fälle, 10.120 Genesungen und 129 Todesfälle verzeichnet, während die Zahl der aktiven Fälle jetzt bei 1.751 liegt.

In der Zwischenzeit erinnerte Shangula die Öffentlichkeit daran, dass die Bodengrenzen Namibias gemäß der Proklamation Nr. 233 geschlossen bleiben. Enditem.

Share.

Comments are closed.