Ministerium besorgt über Preiserhöhungen von Schutzhelmen für Motorradfahrer

0

PEKING, 20. Mai (Xinhua). Das Ministerium für öffentliche Sicherheit sagte am Mittwoch, es sei besorgt über Preiserhöhungen bei Schutzhelmen, die von einigen Unternehmen und E-Commerce-Plattformen für Motorräder und Elektrofahrräder verkauft werden.

Das Ministerium sagte, es habe die Organe der öffentlichen Sicherheit im ganzen Land angewiesen, sich mit den Marktregulierungsbehörden zu koordinieren, um gegen Preissenkungen und andere Verstöße vorzugehen.

Der Umzug erfolgte, nachdem das Ministerium eine Kampagne gestartet hatte, in der Motorrad- und Elektrofahrradfahrer verpflichtet waren, einen Schutzhelm zu tragen, während Autofahrer und Passagiere gezwungen sind, Sicherheitsgurte anzulegen.

Ab dem 1. Juni ist das Fahren von Motorrädern ohne Helm und das Fahren oder Fahren in Autos ohne Sicherheitsgurt strafbar. Elektrofahrradfahrer werden auch gebeten, Helme zu tragen.

Bei einigen E-Commerce-Plattformen wurde ein starker Anstieg der Helmpreise gemeldet, als die Nachfrage anstieg.

Das Ministerium warnte Helmhersteller und -verkäufer, die gegen das Gesetz verstoßen, strafrechtlich verfolgt zu werden. Enditem

Share.

Comments are closed.