Michael Gove behauptet, dass fast alle britischen “Contact Tracer” in weniger als einer Woche rekrutiert wurden

0

Fast alle „Kontakt-Tracer“, die zur Überwachung des Coronavirus benötigt werden, wurden in weniger als einer Woche rekrutiert, behauptete Michael Gove heute.

Der Minister des Kabinettsbüros sagte, dass jetzt 17.000 Menschen für das wichtige “Test, Track and Trace” -Programm rekrutiert wurden, das diese Woche eingeführt werden soll.

Es kommt, obwohl ein anderer Kabinettsminister am Freitag sagte, dass die Rekrutierung gerade erst begonnen habe.

Brandon Lewis sagte, dass Anfang letzter Woche nur 1.500 Menschen an Ort und Stelle waren.

Dennoch behauptete Herr Gove heute: “Es ist jetzt so, dass mehr als 17.000 Personen für die Kontaktverfolgung rekrutiert wurden, sodass wir auf dem richtigen Weg sind, dieses Ziel wieder zu erreichen.”

Er fügte hinzu: „Ich muss die Arbeit des Gesundheitsministers Matt Hancock loben.

“In der Vergangenheit haben die Leute gesehen, wie Matt und die Regierung ehrgeizige Ziele gesetzt und beim Testen gesagt haben, dass” das nicht erreicht werden kann “- Matt hat dieses Ziel erreicht.”

Die Regierung gab an, ihr Ziel von mehr als 100.000 Tests pro Tag bis Ende April erreicht zu haben – allerdings nur durch Zählen von Tests, die noch nicht durchgeführt wurden. Die Zahl fiel danach einige Tage lang wieder unter 100.000.

Es ist nicht klar, wie es der Regierung gelungen ist, innerhalb weniger Arbeitstage 15.000 Menschen zu rekrutieren.

Die Armee der „Kontakt-Tracer“ wird von entscheidender Bedeutung sein, um neue Ausbrüche von Coronaviren im Keim zu ersticken, wenn die Sperrung nachlässt.

Die 15.000 Anrufbearbeiter und 3.000 klinischen Experten arbeiten mit einer neuen NHS-App zusammen, die Ihnen mitteilt, ob Sie in engen Kontakt mit Covid-19 gekommen sind.

Die Menschen werden angewiesen, isoliert zu bleiben und / oder einen Test zu sich nach Hause oder in ein Durchfahrtszentrum zu bringen, wenn sie exponiert wurden.

Stellenanzeigen zeigen, dass die Anrufbearbeiter von privaten Unternehmen eingestellt werden und den Mindestlohn von über 25 Jahren von 8,72 GBP pro Stunde erhalten.

Von ihnen wird erwartet, dass sie Track & Trace-Software der Regierung auf ihrem eigenen Laptop oder PC verwenden.

Downing Street bestand darauf, dass die Pläne „auf Kurs“ seien, bis Ende dieser Woche 18.000 Kontakt-Tracer zu haben.

Einige Wissenschaftler haben jedoch argumentiert, dass es weit mehr als 18.000 menschliche Kontakt-Tracer geben muss.

Share.

Comments are closed.