Mehrere Explosionen verwundeten 4 in Kabul

0

KABUL, 11. Mai (Xinhua). Vier Personen wurden verletzt, als vier Explosionen am Montag den Polizeidistrikt 17 der afghanischen Hauptstadt Kabul schockierten, sagte ein Polizeisprecher, Ferdous Faramarz.

Nach Angaben des Beamten handelte es sich bei den Sprengkörpern um Bomben am Straßenrand, die innerhalb von 90 Minuten von 07:45 bis etwa 09:00 Uhr Ortszeit explodierten und vier Zivilisten, darunter ein Kind, verletzten.

Faramarz gab jedoch keine näheren Angaben, da eine Untersuchung eingeleitet wurde.

Der Polizeidistrikt 17 am nördlichen Rand der Stadt Kabul war in den letzten Wochen Schauplatz von mindestens drei aufständischen Angriffen, aber keine Gruppe hat die Verantwortung übernommen. Enditem

Share.

Comments are closed.