Press "Enter" to skip to content

Maskierter Staredown: Boxer treten in Nicaragua gegeneinander an, während sie FACE MASKS tragen, während die Veranstaltung in Mittelamerika stattfindet (FOTOS)

Trotz der weltweiten Sperrung des Sports wird an diesem Wochenende ein Sportereignis stattfinden. Eine Boxkarte wird am Samstagabend in Nicaragua stattfinden.

Die Kampfkarte mit acht Kämpfen, die einen Kampf zwischen den lokalen Kämpfern Gabriel Escalante und Mario Mairena beinhalten wird, wird in der nicaraguanischen Hauptstadt Managua stattfinden.

Und die beiden Boxer machten Gewicht und standen vor den Kameras, während sie Gesichtsmasken trugen.

Nicaragua hat mit nur 11 Fällen nicht die gleichen gemeldeten Probleme mit COVID-19 erlitten, aber drei Todesfälle wurden im Land bestätigt.

Aber die Boxer stellten sicher, dass sie die entsprechende Ausrüstung trugen, als sie für einen Moment ihre soziale Distanz durchbrachen, um vor dem Matchup auf Augenhöhe zu sein.

Das Matchup selbst scheint ein totales Missverhältnis zu sein, basierend auf den jeweiligen Aufzeichnungen der beiden Kämpfer.

Escalante ist mit 12: 0 ungeschlagen, und die Hälfte seiner Siege kommt durch Ko. Aber seine Gegnerin Mairena kommt mit einem weniger herausragenden Rekord von 2 Siegen, 19 Niederlagen und 1 Unentschieden in den Kampf. Noch besorgniserregender für Mairenas Fans ist die Tatsache, dass er bei diesen 19 Niederlagen 15 Mal gestoppt wurde.

Und angesichts der enormen Unterschiede in den Aufzeichnungen zwischen den beiden wäre es ein monumentaler Schock, wenn der 38-jährige Geselle irgendwie einen Weg finden würde, den 22-jährigen aufstrebenden Stern in ihrem Kampf im Weltergewicht zu verärgern.