Marokkos ehemaliger Premierminister Abderrahmane Youssoufi stirbt im Alter von 96 Jahren

0

RABAT, 29. Mai (Xinhua). Der ehemalige marokkanische Premierminister Abderrahmane El Youssoufi starb am Freitag in Casablanca im Alter von 96 Jahren nach längerer Krankheit, berichtete die offizielle Nachrichtenagentur MAP.

El Youssoufi wurde am Sonntag nach einem Gesundheitsproblem auf die Intensivstation des Sheikh Khalifah Krankenhauses in Casablanca eingeliefert, fügte die Agentur hinzu.

El Youssoufi wurde am 8. März 1924 in Tanger geboren und war von Februar 1998 bis Oktober 2002 Premierminister von Marokko.

Als Menschenrechtsanwalt wurde er 15 Jahre lang nach Frankreich verbannt, bevor er 1980 nach Marokko zurückkehrte.

1992 wurde er neuer Führer der Sozialistischen Union der Volkskräfte, der damals wichtigsten Oppositionspartei in Marokko.

Er zog sich 2003 aus der Politik zurück. Enditem

Share.

Comments are closed.