Press "Enter" to skip to content

Linda McCartney Retrospektive in Liverpool

LONDON, 9. August (Xinhua). In der Walker Art Gallery in Liverpool wurde eine Ausstellung mit mehr als 250 Fotografien eröffnet, die von Linda McCartney, der verstorbenen Frau des ehemaligen Beatle Paul McCartney, aufgenommen wurden.

Die Ausstellung Linda McCartney Retrospective enthält eine Auswahl nie gesehener Familienbilder, die vom Fotografen in und um Liverpool aufgenommen wurden, wo die Beatles-Band ihren Sitz hatte.

Sie starb 1998 und war eine außergewöhnliche Fotografin von großer Bandbreite. Ihr Portfolio enthielt Porträts einiger der bekanntesten Künstler und Momente der Musikszene der 1960er Jahre sowie intime Familienmomente und faszinierende Bilder der Natur.

"Unsere Familie ist sehr stolz auf diese Ausstellung. Der Walker hat viele besondere Erinnerungen für mich, von meinen frühen Tagen in Liverpool bis heute", sagte Paul McCartney, einer der beiden überlebenden Beatles.

Die Eröffnung der Ausstellung wurde wegen der COVID-19-Pandemie bis Samstag verschoben. Es läuft bis zum 1. November 2020. Enditem