Press "Enter" to skip to content

Leopard im Südwesten Chinas entdeckt

CHENGDU, 25. April (Xinhua). Ein Videoclip eines Leoparden, eines Tieres der Klasse A in China, wurde von einer Infrarotkamera in der südwestchinesischen Provinz Sichuan aufgenommen.

Der Leopard wurde in der Nacht des 21. April im Landkreis Muli unter der Autonomen Präfektur Liangshan Yi mit einer Infrarotkamera gefangen genommen, teilte eine Quelle des Provinzbüros für Forstwirtschaft und Grünland mit.

Der Videoclip zeigte, dass der Leopard ziemlich stark war und an der Kamera vorbeiging. Es ist das erste Mal, dass ein Leopard in der Präfektur von einer Infrarotkamera erfasst wurde.

Andere geschützte Tiere, darunter Moschusrotwild, Steinadler und Wölfe, wurden ebenfalls in der Grafschaft gesichtet, was die gute Ökologie in der Region impliziert und darauf hindeutet, dass es reichlich Beute und vollständigen Lebensraum für die Tiere gibt. Enditem