Press "Enter" to skip to content

Kontaveit und Ferro treffen sich im Finale der Palermo Open

ROM, 8. August (Xinhua) – Anett Kontaveit, Vierte, besiegte am Samstag Petra Martic mit 6: 2, 6: 4 und erreichte das Finale der WTA Tour Palermo Ladies Open.

Der Este wird am Sonntag gegen Fiona Ferro auf Platz 53 um den ersten Tennistitel auf Tour-Niveau seit fünf Monaten spielen.

Ferro aus Frankreich hatte im anderen Halbfinale einen Comeback-Sieg gegen Camila Giorgi aus Italien mit 2: 6, 6: 2, 7: 5.

Für eine der Finalistinnen wird die Palermo Open ihr einen zweiten Karriere-WTA-Titel verleihen.

Kontaveits einzige frühere WTA-Trophäe wurde im Juni 2017 in Rosmalen, Niederlande, auf Gras gebracht, während Ferro letztes Jahr in Lausanne, Schweiz, gekrönt wurde.

Die Palermo Open sind das erste WTA Tour-Turnier nach einer fünfmonatigen Pause aufgrund der Coronavirus-Pandemie.

Spieler und Offizielle des Turniers werden alle vier Tage auf COVID-19 getestet, und ein Spieler, der positiv getestet wurde, hat sich am Wochenende zurückgezogen.

Zu den neuen Protokollen gehören weniger Ballkinder, eine begrenzte Anzahl von Fans und keine Handshakes nach dem Spiel zwischen den Gegnern. Enditem