Kirgisistan wird weiterhin freundschaftliche, gutnachbarschaftliche Beziehungen zu China aufbauen: FM. 

0

BISHKEK, 17. Oktober (Xinhua). Kirgisistan wird weiterhin freundschaftliche und gutnachbarschaftliche Beziehungen zu China aufbauen, sagte der kirgisische Außenminister Ruslan Kazakbaev am Freitag.

Während eines Treffens mit dem chinesischen Botschafter Du Dewen informierte Kazakbaev Du über die Situation in Kirgisistan und sagte, dass Kirgisistan und China gute Nachbarn, gute Freunde und gute Partner seien und dass beide Seiten in verschiedenen Bereichen wie der Politik eng zusammenarbeiten. Wirtschaft und Handel sowie Geisteswissenschaften.

Der Minister versicherte, dass die neu gebildete kirgisische Regierung weiterhin eine freundschaftliche Politik gegenüber China entwickeln, China in Fragen, die Chinas Kerninteressen betreffen, nachdrücklich unterstützen und die Koordinierung und Zusammenarbeit mit China in internationalen und regionalen Organisationen aufrechterhalten werde.

Er brachte auch Kirgisistans Bereitschaft zum Ausdruck, die Zusammenarbeit mit China im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie weiter zu stärken und die umfassende strategische Partnerschaft zwischen Kirgisistan und China weiter zu festigen und auszubauen.

Du gratulierte Kazakbaev zu seiner Ernennung zum Außenminister und sprach hoch über die Erfolge der umfassenden strategischen Partnerschaft zwischen China und Kirgisistan.

Die Beziehungen zwischen China und Kirgisistan haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, sagte Du und fügte hinzu, dass sich das politische gegenseitige Vertrauen zwischen beiden Seiten vertieft habe, dass die Zusammenarbeit zwischen Gürtel und Straße fruchtbare Ergebnisse erzielt habe und dass die traditionelle Freundschaft zwischen den beiden Ländern dies getan habe wurde kontinuierlich konsolidiert.

“Als freundlicher Nachbar und umfassender strategischer Partner ist China sehr besorgt über die aktuelle Situation in Kirgisistan und hofft aufrichtig, dass Kirgisistan die Stabilität beibehält und die nationale wirtschaftliche und soziale Entwicklung erreicht”, sagte Du.

Du tauschte sich auch mit Kazakbaev über den Schutz der Sicherheit und der legitimen Rechte und Interessen chinesischer Bürger und Unternehmen in Kirgisistan aus.

Kazakbaev sagte Du, dass die kirgisische Seite großen Wert auf die Sicherheit der chinesischen Bürger und Unternehmen in Kirgisistan legt und ihr Bestes geben wird. Dies wird auch günstige Bedingungen für chinesische Unternehmen schaffen, um in Kirgisistan tätig zu sein. Enditem.

Share.

Comments are closed.