Kanada schafft im September 378.000 Arbeitsplätze und übertrifft damit die Erwartungen. 

0

Laut Statistics Canada hat Kanada im September netto 378.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Der Gewinn, der weitaus stärker war als von den Ökonomen erwartet, bringt die Beschäftigung im Februar auf 720.000, bevor die neuartige Coronavirus-Pandemie in Kanada Einzug hielt.

LESEN SIE MEHR: CERB to EI – Was Sie über den Übergang zu den neuen Coronavirus-Vorteilen wissen sollten

Die Arbeitslosenquote ging den vierten Monat in Folge zurück und ging um 1,2 Prozentpunkte auf 9 Prozent zurück.

Das Finanzdatenunternehmen Refinitiv stellte fest, dass der durchschnittliche Ökonom im September 156.600 neue Arbeitsplätze und eine Arbeitslosenquote von 9,7 Prozent erwartet.

Laut Statistics Canada hatten Mütter und Väter ein Beschäftigungsniveau, das dem vor der Pandemie verzeichneten Niveau entsprach, merkt jedoch an, dass es länger dauert, bis Mütter wieder zur regulären Arbeitszeit zurückkehren.

Die Zahl der Mütter, die im September weniger als die Hälfte ihrer normalen Arbeitszeit arbeiteten, war um 70 Prozent höher als im Februar, verglichen mit 23,7 Prozent bei den Vätern.

-.

Share.

Leave A Reply