Jordanien verhängt eine 48-Stunden-Ausgangssperre bei COVID-19-Fällen. 

0

Leere Straßen werden während einer Ausgangssperre in Amman, Jordanien, am 9. Oktober 2020 dargestellt. Jordanien verhängte ab Donnerstag Mitternacht eine 48-Stunden-Ausgangssperre im ganzen Land, während die Zahl der Fälle von Coronaviren zunahm. (Foto von Mohammad Abu Ghosh / Xinhua).

Share.

Comments are closed.