Press "Enter" to skip to content

Jemand hat Details zu Jeffrey Epsteins Tod bei 4Chan veröffentlicht, bevor er veröffentlicht wurde

Über eine halbe Stunde, bevor ABC News zum ersten Mal berichtete, dass der Sexualstraftäter und beschuldigte Menschenhändler Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle in Manhattan nicht mehr reagiert hatte, erschienen mutmaßliche Einzelheiten seines Todes auf dem anonymen Anschlagbrett 4Chan, berichtete Buzzfeed.

»Frag mich nicht, woher ich das weiß, aber Epstein ist vor einer Stunde an einem Herzstillstand gestorben. Screencap this “, heißt es in dem Beitrag, der am Samstag um 8:16 Uhr MEZ veröffentlicht wurde. Anfänglich stießen andere anonyme Benutzer auf Skepsis im / pol / – kurz für "politisch inkorrekt" – Board der Site, einer Unterabteilung von 4Chan, die für ihre Verbindungen zu Trump, die Vormachtstellung der Weißen und andere rechtsextreme Ideologien bekannt ist. Infolge dieser Vereinigungen war / pol / besonders an der Verbreitung der Pizzagate- und Qanon-Verschwörungen beteiligt, die sich beide um Vorwürfe des Kinderhandels auf höchster politischer Ebene drehen und zu realen Vorfällen mit bewaffneten Personen geführt haben.

Laut einer Aussage des Federal Bureau of Prisons wurde Epstein am Samstagmorgen um 6:30 Uhr in seiner Zelle in einer New Yorker Haftanstalt als nicht ansprechbar befunden. Er wurde später am Morgen in einem Krankenhaus für tot erklärt. ABC News-Reporter Aaron Katersky twitterte zum ersten Mal über Epsteins Tod am Samstag um 8:54 Uhr morgens, während ABC News selbst zwei Minuten vor 9 Uhr morgens seinen ersten Tweet über den Vorfall veröffentlichte.

In den ersten von fünf folgenden Beiträgen, die die ID des ersten Beitrags gemeinsam haben, fügte der Autor zusätzliche angebliche Details hinzu, einschließlich der Kurzbezeichnung für Herzstillstand und Behandlung, die einem Rettungssanitäter vertraut sein könnte: „40 Minuten Asystolenstillstand im Feld intubiert / epi / 2 Liter NS infundiert. Telemetry beriet Bicarb und D50 vor Ort. Pt fuhr nach Lower Manhattan, wo er 20 Minuten arbeitete und anrief. Der Krankenhausverwalter wurde alarmiert und bereitete Aussagen vor. “

Ein anderer Beitrag im Thread, der unter einem automatisch generierten Ausweis veröffentlicht wurde, der sich von dem des Originalplakats unterscheidet, enthält andere mutmaßliche Details des Vorfalls, wechselt jedoch schnell in das Gebiet der Verschwörungstheorie und behauptet, ein Transporter, der angeblich für den Transport von Epstein verwendet wurde, habe dies NICHT getan Melden Sie sich an, und wir haben das Kennzeichen nicht notiert, und ein Mann in grüner Kleidung befand sich im hinteren Teil des Lieferwagens, wie der Tower-Mann sagte, der ihn durch das Tor gelassen hat. «Es ist unmöglich zu überprüfen, ob sie von demselben Mann angeschlagen wurden Autor.

Es liegt im Bereich des Möglichen, dass das erste Poster einfach "Glück" hatte, indem es behauptete, spezifisches Wissen zu haben, als es dies tat, weniger als eine Stunde bevor die Nachricht von Epsteins Tod veröffentlicht wurde. Die folgenden Behauptungen sind möglicherweise gefälscht, und die New Yorker Feuerwehr kann sie nicht bestätigen oder ablehnen, da dies einen Verstoß gegen das Gesetz über die Portabilität und Rechenschaftspflicht von Krankenversicherungen (HIPAA) darstellt.

Die Möglichkeit, dass ein FDNY-Ersthelfer die Vertraulichkeit verletzt, um bestimmte Patienteninformationen zu veröffentlichen, hat das FDNY laut der BuzzFeed-Reporterin Jane Lytvynenko zu einer „Überprüfung“ veranlasst.

4Chan war im Laufe der Jahre an falschen Vorhersagen beteiligt, wie zum Beispiel der Vorstellung, dass ein anonymes Plakat die Massenerschießung in Las Vegas ankündigte, bei der 58 Menschen getötet und über 400 verletzt wurden. Gewaltandrohungen, die sich als aufrichtig herausstellten, und mindestens zwei Fälle, in denen Mordopfer von ihren Mördern Fotos ihrer Körper im 4Chan postierten ließen.

Bis der Bericht des Untersuchungsrichters über Epstein veröffentlicht wird, bleibt die Richtigkeit dieser anonymen Posts unbekannt.